macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Hallo,

 

erfreulicherweise nimmt die Nutzung des eArztbriefes merklich zu.

Bei normaler Post erfolgt die Benennung der Karteieinträge durch unsere MFAs. Diest z.B. nach dem Format "Orthopäde - Dr. XY".

In der Benennung der eArztbriefe steht im Eintrag "Brief an: Dr. Mai". In der nächsten Zeile steht dann der Absender. Diese Zeile ist aber in der Regel nicht sichtbar bei durchscrollen. Könnte man die Benennung des Karteieintrags irgendwie konfigurieren, ggf. Daten aus dem "Arztverzeichnis" als Briefkommando-Vorlage übernehmen, wenn der Arzt im Arztverzeichnis mit der KIM-Adresse hinterlegt ist?

 

Beste Grüße

 

Sebastian Mai
Gefragt in Wunsch von (3.5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Mai,

verstehe ich das richtig das Sie 2 Wünsche haben?

a) konfigurierbrkeit der dargestellten Daten

b) bessere benamung des senders
Beantwortet von (84.5k Punkte)
0 Punkte
Nachtrag/Erklärung/Frage zu b)

1. In der Emailverwaltung wird bei eingehenden Emails der Sender Name (der Teil vor der emailadresse Bsp: "Dr. Hans Wurst <hans.wurst@bla.de>") aus Ihrer Hausarztliste bestimmt so es einen Match zu der Emailadresse gibt. Der name wird immer aktualisiert wenn man den Hausarzteintrag anpasst. Wenn kein Hausarzt gefunden wird wird

2. Im Karteieintrag wird nur die volle Emailadresse geschrieben. Heisst die Sendepraxis kann einen Namen in deren EmailAdresse mit schreiben

3. Darf ich fragen wieso Sie den genauen Absender in der Karteizeile sehen wollen? Beim lesen des Arztbriefes (pdf) muss laut KBV der Absender sichtbar sein.

Hallo, 

Ich habe mich unglücklich ausgedrückt. 

Hier ein Beispiel wie es aktuell aussieht: 

Dass der Arztbrief an mich adressiert ist führt beim durchscrollen nicht zu einer Information, die den Inhalt leicht erkennen lässt. Daher wollte ich wissen, ob man z.B. statt den Adressat in der ersten Zeile zu sehen vielleicht den Absender sehen könnte. Das ggf. gepaart mit der Information der Fachrichtung (aus der Ärzteliste). 

Es ging mir also nicht um die Email-Verwaltung. Dort wird der Absender richtig aus der Ärzteliste übernommen. Nun war die Frage ob das auch für den Karteieintrag möglich ist, der nach der Zuordnung des eArztbriefes zum Patient erstellt wird. 

 

Ich hoffe ich habe das Anliegen jetzt etwas deutlicher formulieren können. 

 

Beste Grüße und vielen Dank für die schnelle Antwort

Sebastian Mai

16,487 Beiträge
24,360 Antworten
42,989 Kommentare
13,053 Nutzer