Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Wann wird das gelöst und warum wird der Befehl nicht einfach inaktiviert bis er funktioniert? Bei jeder Version zu probieren ob es funktioniert ist lästig. Ein ausgegrautes "Einträge kopieren" wäre mir bis dahin lieber.
Gefragt von (38.7k Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Beste Antwort
Der große Wurf dazu kommt in v1.45.4

Zur Erläuterung: Bei uns findet die Entwicklung in branches statt. Verschiedene branches dienen verschiedenen Zwecken. So gibt es beispielsweise einen branch für Sachen die quasi-sofort (mit nur einem Tag testen in den Testpraxen) an die Kunden rausgehen (solche Änderung sind an einer Änderung der letzen Stelle der Versionsnummer erkennbar). Die Änderungen die in diesem branch vorgenommen werden, sollten robust sein und möglichst wenig Auswirkungen auf andere Programmteile haben können. Die 'bugfixes' zum Einfügen und Ausschneiden' von Privatleistungen haben es beispielsweise in diesen branch geschafft.

Bei der Beschäftigung mit dem Thema sind mir aber diverse andere Unschönheiten im copy/paste-Verhalten aufgefallen, so dass ich gravierendere Änderungen vorgenommen habe (z.B. war das mehrfache Einfügen einer Kopierten Leistung nicht möglich). Diese wollte ich aus oben genannten Erwägungen aber nicht im 'bugfix'-branch commiten. Somit findet sich der große Wurf erst in v1.45.4.

PS: Wenn ich mich richtig errinnere, müsste statt 'Duplizieren' einfach cmd-c + cmd-v das richtige Ergebnis liefern. Wenn nicht dann spätestens in v1.45.4.
Beantwortet von (34.2k Punkte)
+1 Punkt
Könnten Sie näher beschreiben, unter welchen Umständen der Fehler auftritt?

Uns ist momentan bekannt, dass ein Fehler beim Einfügen von Leistungen mit assoziierten Sachkosten auftritt. Sollten Sie anderweitige Fehler beobachten, bitten wir dies zu melden.
Beantwortet von (34.2k Punkte)
0 Punkte
Ja das stimmt, ich arbeite nur mit Favoriten und es sind immer Sachkosten an einer Position. Probiere es mal ohne diese GOÄ Nummer.
OK stimmt ohne Materialanhang wird korrekt eingefügt. Ist der Bug schon gefixt in kommenden versionen? Wenn ja in welcher?
Ist in der Version v1.45.3.2 gefixt
Ich bin auf v1.45.3.6 und das Duplizieren einer Position über das Kontextmenü bringt immer noch einen Absturz.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
5,498 Beiträge
9,699 Antworten
12,440 Kommentare
2,234 Nutzer