Setzt man nach Massendruck von Privatrechnungen bei einzelnen Patienten ( z. B. weil man bei der Abschlusskontrolle vor Verschicken der Rechnung bemerkt, dass die Behandlung noch nicht abgeschlossen ist) den Druck wieder zurück ( Häkchen in Rechnungsdetails entfernen), empfiehlt es sich auch die gespeicherte Druckversion der Rechnung zu löschen. Sonst kann es passieren, dass die Abrechnung der Folgeuntersuchungen in derselben  Rechnung nicht ausgedruckt wird. Komischerweise stimmt aber die Summe.
Gefragt von (300 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo Dr. Hofmann,

danke für den guten Tip für das organisierte Arbeiten.
Beantwortet von (600 Punkte)
0 Punkte
Dies ist natürlich ein extrem unintuitives Verhalten, das wir schnellstens korrigieren werden; danke für den Hinweis!
Beantwortet von (14.3k Punkte)
0 Punkte
5,014 Beiträge
8,867 Antworten
11,272 Kommentare
1,980 Nutzer