E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Guten Morgen,

ich wollte fragen, ob es eine Möglichkeit gibt bei den Hautarztberichten im Hautarztverfahren der BG (F6052) diese zu dublizieren oder die Daten aus dem letzten Bericht zu übernehmen.

Vielen Dank und eine schöne Woche!
Gefragt in Frage von (170 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Dafür legen Sie am besten für Erst- und Verlaufsbericht eigene Kartei-Kürzel an (z.B. über die Vorlagenverwaltung unten rechts 'Kartei-Kürzel' Button 'Anlegen'). Dann können Sie unter Admin -> Karteieintragstypen für den Karteieintragstyp des Verlaufsberichts festlegen, womit er vorbefüllt werden soll (Hier ist der Anfang des Kartei-Kürzels einzutragen, siehe auch den Tooltip des Ankreuzfeldes 'Formularkürzel).

Beantwortet von (21.1k Punkte)
0 Punkte
Hallo,

für "normalen" Verlaufsberichte wäre es auch wünschenswert, wenn es die Funktion wie bei den KV-Formularen "vom letzten übernehmen" gäbe. Die Ziffer des Verletztenartenverzeichnisses ändert sich fast nie, die Diagnosen ändern sich fast nie bzw werden höchtens um eine weitere ergänzt. Das Feld "Verlauf" müsste man dann nur um den aktuellen Verlauf ergänzen.

...würde insgesmat viel Zeit sparen.
dem kann ich nur unbedingt beipflichten..
15,460 Beiträge
23,095 Antworten
40,192 Kommentare
10,291 Nutzer