macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Ist das ein Fehler im Medikamentendatensatz? Oder ist das so gewollt?
Gefragt in Frage von (1.2k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag,

ich habe es getestet und bei mir sind sowohl Salbe als auch Zäpfchen E-Rezept-Fähig.

Wenn Sie mir der Maus über das Rezept-Symbol am Anfang der Verordnungszeile gehen erscheint ein Tooltip, warum das Präparat ggf. nicht als E-Rezept möglich ist.

Falls das Problem damit noch nicht gelöst ist schreiben Sie mir hier bitte die PZNs der Präparate, dann kann ich da nochmal gezielter nachschauen.

Viele Grüße,

Björn Wellegehausen
Beantwortet von (13.4k Punkte)
+1 Punkt
Danke, für den Tipp.

Da war in meiner Hausliste ein Haken bei Hilfsmittel. Warum auch immer. Jetzt klappt es als e-Rezept.
16,786 Beiträge
24,704 Antworten
43,700 Kommentare
14,211 Nutzer