E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
Guten Tag!

Ich möchte eine Aktionskettenbedingung erstellen, welche die monetären Werte bestimmter eingegebenen GOP in Echtzeit addiert.

Hintergund ist, dass ich gerne eine Meldung erzeugen würde, welche anzeigt, wenn ich das RLV mit dem Patienten überschreite.

Hat jemand eine Idee, wie man das für TOMEDO verständlich formuliert?

Also erstens sollte einzugeben sein, welche Ziffern Beachtung finden sollen und zweitens die Summe der Eurowerte erzeugt werden.

Ich bin für Vorschläge sehr dankbar!

VG, E. Strauß
Gefragt in Frage von (760 Punkte)
0 Punkte
Pro Patient könnte man da evtl. was erreichen. Das ganze praxisweit aufzuaddieren wird aber nicht (ohne erhebliche Performanceeinbußen) möglich sein. So wie ich die Sache verstehe, ist das RLV ja praxisweit definiert und nicht pro Patient.
Der Kollege Strauss hat sicher auch die speziellen sächsischen Regeln mit im Blick :(

Gibt es hier was Neues von Tomedo?

https://forum.tomedo.de/index.php/51738/statistikabfrage-fur-neue-sachsische-regeln-hilfe-erbeten

1 Antwort

Hallo Herr Strauß,

interessante Fragestellung. Bin gerade nicht in der Praxis, kann das daher nicht ausprobieren, aber folgende Idee hätte ich:

Bei jeder neuen Leistungsziffereingabe wird ein Custom-Karteieintrag geöffnet, der nur die Aufgabe hat, die Leistungsziffern des Quartals auszulesen, die zuvor definierten Beträge zu den Ziffern zu addieren, und wenn ein Betrag überschritten ist, wird ein Marker gesetzt. Beim nächsten Aufruf des Patienten öffnet sich ein Info-Feld, wenn der Marker gesetzt ist.

Ich weiß nicht, ob das im Betrieb so funktioniert, fällt mir nur so spontan ein.

Schreiben Sie gerne, ob es funktioniert hat, oder wo es hängt, bzw. ob es anders zu realidieren ist.

Viele Grüße

Sascha Kummer
Beantwortet von (3.1k Punkte)
0 Punkte
15,956 Beiträge
23,702 Antworten
41,602 Kommentare
11,378 Nutzer