macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Hallo,

für Minijobber, die nach Stunden bezahlt werden, müssen die vertraglich vereinbarten Arbeitszeiten auch an Feiertagen gewertet werden. Dies erfolgt in Arzeko nicht, sodass mein Lohnbüro zu wenige Stunden ausgezahlt hat. Gibt es eine Möglichkeit, bei diesen Mitarbeitern diese Stunden in der Monatsübersicht aufzuführen, gerne auch separat: Stunden + Stunden Feiertag = Gesamtstunden

Dazu ist weiterhin die Export-Möglichkeit der Monatsübersicht als pdf wünschenswert, ideal wäre direkt verschlüsselt an vordefinierte email-adresse meines Lohnbüros...

Vielen Dank.
Gefragt in Frage von (6.8k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Reichelt,

es gibt leider keine automatisierte Möglichkeit, diese Stunden in der Monatsübersicht aufzuführen. Arzeko setzt für Feiertage die Sollzeit auf 0h anstatt Stunden zu buchen. Sie können jedoch manuell für diese Tage eine Saldobuchung für die entsprechenden Mitarbeiter vorhnehmen. Diese werden dann auch in der Monatsübersicht aufgeführt.

Die Erweiterung der Export-Möglichkeiten steht auf unserer Todo-Liste. Wann eine Umsetzung erfolgen kann, ist leider momentan jedoch nicht absehbar.

Mit freundlichen Grüßen
Julian Kemp
Beantwortet von (1.8k Punkte)
0 Punkte
16,843 Beiträge
24,764 Antworten
43,828 Kommentare
14,430 Nutzer