E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
Kann ich aus einem RR in einem CKE beim schließen automatisch einen regulären Karteieintrag (RR) anlegen lassen.

Sprich ich möchte die eingetragenen werte nicht nur im Fließtext lesen können sondern sie lieber automatisch in einen reguläre RR-Wert umschreiben lassen.

Ist das möglich?
Gefragt in Frage von (4.8k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Beim BMI geht das.

Sie lassen nach dem Cke ne Kette laufen, die den Eintrag RR (bei mir bmi) anlegt.

 

In der Verwaltung kann man zumindest beim bmi eine vorbefüllung definieren.
Beantwortet von (3.5k Punkte)
0 Punkte
Gleiche Idee hatte ich auch, aber ich kann keine Vorbefüllung vornehmen! :(
Ich würde auf den Tomedoseitigen Karteieintrag verzichten, der ist zu unflexibel.
prinzipiell würde ich dir da Recht geben. Doof ist nur, dass z.B. der Wert in den DMP-Bogen automatisch übernommen werden kann. Wenn man auf den RR-Eintrag verzichtet, muss man z.B. an der Stelle entsprechend nachschauen...
Wir erfassen den Blutdruck bei anderen Untersuchungen automatisch und geben den in entsprechende CKE ein. Die kann man auslesen und überall verwenden. Dafür braucht man denn den tomedoseitigen Eintrag im Prinzip nicht. Aber mit DMP habe ich keine Erfahrung.
15,957 Beiträge
23,702 Antworten
41,603 Kommentare
11,384 Nutzer