E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.

Bin mit meinen Basteleien am CF weiter gekommen. Die Radiobuttonfunktion spuckt genau so wie Ankreuzfelder auch gleich Werte aus. Die lassen sich soger in einem separaten Textfeld anzeigen. Leider hört es dann auf.

 

Schön wäre es, wenn man dort (Pfeil) die Werte mathematisch im gleichen Formular in einem Zahlenfeld berechnen könnte. 

Das wäre vergleichbar den zusammengesetzten Textfeldern oder Scorefeldern in einem CKE.

Besteht die Möglichkeit das irgendwie zu lösen oder gibt es diese Funktion bereits?

 

Wenn nicht, wäre es schön das einbauen zu können, denn eigentlich müßte es gehen, weil diese Funktionalität beispielsweise im Formular für den Barthel Index bereits vorhanden ist.

Gefragt in Wunsch von (30.6k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Hallo Herr Klaproth,

das geht so, dass Sie für die Gesamtpunktzahl ein Scorefeld erstellen und hier für die Funktion jedoch wieder die Radiobuttons nehmen.

.

Beantwortet von (17.7k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Gibt es eine Möglichkeit die Radiobuttons vorzubefüllen? Wenn ich dort zum Beispiel 0 als Vorbefüllung reinschreibe, dann kann der Wert im Formular nicht geändert werden. Hintergrund ist der, dass sonst im Scorfeld automatisch eine Fehlermeldung im Formular erscheint und das sieht nicht schön aus.  Ist das ein Bug oder war das schon immer so?

Vielen Dank
Super!

Vielen Dank Frau Wieder Sie haben mir mal wieder geholfen. Nomen est omen.

Die Scorefunktion habe ich irgendwie übersehen. Tomedo ist so komplex, da verliert man schnell den Überblick.

Zum Glück gibt es das Forum
Hallo Herr Klemenz,

ich meine, das geht nicht mit den Radiobuttons, allerdings mit den Ankreuzfeldern. Die können Sie mit einem x vorbefüllen, sind halt aufwändiger einzurichten.

Hallo Herr Klemenz

meinen Sie das hier.

Dort können Sie die Werte einstellen.

Wenn bei den Radiobuttons ein Feld leer bleibt wirft der Gesamtscore immer eine Fehlermeldung aus.

Ich meinte es so wie Frau Wieder beschrieben hat... schade eigentlich, dass nur bei den Ankreuzfeldern geht.
Habe weiter rumprobiert

Man kann auch ein Radiobuttonfeld vorbefüllen.
da muss ich Ihnen widersprechen: Starten Sie mal das Formular "richtig", da werden Sie sehen, dass mit einer Vorbefüllung nun kein anderer Wert mehr in der "Radiozeile" ausgewählt werden kann...
Sorry

Stimmt

da klappt es leider nicht.

Man muss also jedes Feld anklicken oder jedes mal ein Ankreuzfeld generieren
Ich gehe trotzdem davon aus, dass es ein Bug ist, denn wenn man eine Vorbefüllung wählt und im Formular dann eine andere Zahl wählt, so wird zwar das Kreuz nicht übernommen, der Wert jedoch im Score korrekt addiert, es arbeitet also nur die Anzeige nicht korrekt.... vielleicht liest von tomedo ja jemand mit und fixt dies....
Da haben Sie allerdings Recht. Ich hoffe Zollsoft liest mit.
Ich würde ohne Vorbefüllung arbeiten und die 0 mittels if-Kommando definieren:

 

$[if $[v1]$ zs_equals '' '0' '$[v1]$']$

 

Das ist für alle Berechnungen in Scores wichtig! Somit umgeht man stets die Fehlermeldungen.
Hallo Andreas

Geht das auch in einem CF?
Ich glaube nicht zumindest bei mir ist dann das Feld nicht änderbar
Hallo Herr Tenzer,

das ist perfekt, vielen Dank.
@Herr Klemenz

Sie können das in den Score eintragen, ca. so $[if $[v1]$ zs_equals '' '0' '$[v1]$+$[v2]$+...']$

Edit:

Oh weh, da fehlt ein Teil und stimmt so natürlich nicht.

 $[if $[v1]$ zs_equals '' '0' '$[v1]$']$+$[if $[v2[$... s. Herr Tenzer
@ Herr Klemenz:

 

Die Syntax ist für den Score gedacht.

Diese sagt dem Score: wenn v1 leer ist, nimm eine 0!
Da brauche ich bitte Hilfe: der Ausdruck $[if $[v1]$ zs_equals '' '0' '$[v1]$+$[v2]$+$[v3]$+$[v4]$+$[v5]$+$[v6]$+$[v7]$']$ im Scorefeld läuft bei mir nicht.
$[if $[v1]$ zs_equals '' '0' '$[v1]$']$+$[if $[v2]$ zs_equals '' '0' '$[v2]$']$+$[if $[v3]$ zs_equals '' '0' '$[v3]$']$...
@Andreas Tenzer

Danke!
#Andreas

Absolut genial, die Verschachtelung der Bedingungen. Das funktioniert genau so wie bei den CKE.

Dann ist das kein Bug sondern liegt mal wieder am Unvermögen der User.
Noch einfacher geht es, indem Sie in der Vorbefüllung des Scores vor die Feldreferenz eine Null schreiben (führende Nullen bei Dezimalzahlen werden ignoriert). Also z.B. 0$[v1]$+0$[v2]$+0$[v3]$
Genial! Das ist aber wirklich deutlich einfacher als mein Wust da oben!

So mach ich das in Zukunft immer, danke!

Hallo Herr Bürger

das vereinfacht die Sache ungemein. Nur da kommt man nicht drauf.

Das hier war meine Vorbefüllung, mit der ich Radiobuttons v101-v119 ausgewertet habe.

$[if $[v101]$ zs_equals '' '0' '$[v101]$']$+$[if $[v102]$ zs_equals '' '0' '$[v102]$']$+$[if $[v103]$ zs_equals '' '0' '$[v103]$']$+$[if $[v104]$ zs_equals '' '0' '$[v104]$']$+$[if $[v105]$ zs_equals '' '0' '$[v105]$']$+$[if $[v106]$ zs_equals '' '0' '$[v106]$']$+$[if $[v107]$ zs_equals '' '0' '$[v107]$']$+$[if $[v108]$ zs_equals '' '0' '$[v108]$']$+$[if $[v109]$ zs_equals '' '0' '$[v109]$']$+$[if $[v110]$ zs_equals '' '0' '$[v110]$']$+$[if $[v111]$ zs_equals '' '0' '$[v111]$']$+$[if $[v112]$ zs_equals '' '0' '$[v112]$']$+$[if $[v113]$ zs_equals '' '0' '$[v113]$']$+$[if $[v114]$ zs_equals '' '0' '$[v114]$']$+$[if $[v115]$ zs_equals '' '0' '$[v115]$']$+$[if $[v116]$ zs_equals '' '0' '$[v116]$']$+$[if $[v117]$ zs_equals '' '0' '$[v117]$']$+$[if $[v118]$ zs_equals '' '0' '$[v118]$']$+$[if $[v119]$ zs_equals '' '0' '$[v119]$']$

Das Kommando summiert die Werte aus den Radiobuttons in einem Scorefeld.

 

Jetzt sieht das sehr viel einfacher aus und liefert vor allem das gleiche Ergebnis.

0$[v101]$+0$[v102]$+0$[v103]$+0$[v104]$+0$[v105]$+0$[v106]$+0$[v107]$+0$[v108]$+0$[v109]$+0$[v110]$

+0$[v111]$+0$[v112]$+0$[v113]$+0$[v114]$+0$[v115]$+0$[v116]$+0$[v117]$+0$[v118]$+0$[v119]$

Wirklich eine Vereinfachung

Wenn das an anderen Stellen auch so einfach wäre, würde das Vieles erleichtern. Vielleicht kommt doch mal ein Syntax Editor und wir müssen uns nicht mit Spickvorlagen oder dem Baukasten von Andreas Tenzer begnügen.

15,966 Beiträge
23,725 Antworten
41,649 Kommentare
11,406 Nutzer