Eine (zwei) systematische Frage:

Ich habe ein CF, indem verschiedene Vorerkrankungen abgefragt werden. Ich möchte das natürlich automatisiert auswerten.

Muss ich zu jeder Antwort/Erkrankungsfrage einen eigenen AK-Auslöser, ein eigene AK-Bedingung und eigene Aktionskette erstellen, oder bündelt man die Auswertung irgendwie?

Wenn ich zum Beispiel 10 Fakten übernehmen würde, die jeweils einen ANA Eintrag anlegen, dann habe ich ja schon 10x eine ANA Zeile. Kann man evtl.die mehrfachen ANA Zeilen an einem Tag automatisiert zusammenlagen?

Vielen Dank
Gefragt in Frage von (1.2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Gunstmann,

das geht mit unterschiedlichen Möglichkeiten. Sie können eine Folge von Aktionsketten hintereinanderschalten. Die erste öffnet das CF, die nächste ein CKE - z.B. ANA1, der alle Items, die Sie möchten aus dem CF ausliest und in der Karteikarte darstellt.

Oder Sie suchen sich einen passenden Auslöser,  der ein CKE, z.B. ANA1 , öffnet und das CF ausliest.

Oder Sie lassen alles im CF. Eine im Formular nicht sichtbare Variable liest alle anderen Variablen im selben CF aus und macht einen Rückschrieb in die Karteikarte.

VG Sascha Kummer
Beantwortet von (3.5k Punkte)
+1 Punkt
16,330 Beiträge
24,181 Antworten
42,650 Kommentare
12,498 Nutzer