Liebe Thüringer Kassenärzte,

einige von Ihnen haben ein Schreiben der KVT erhalten mit dem Betreff „Prüfungen bezüglich der Fachanwendungen der Telematikinfrastruktur“, und dem Vermerk „ePA: Eigenerklärung, aber keine Systemunterstützung lt. KVDT 935414897“.
In Rücksprache mit der KVT können Sie dieses Schreiben als gegenstandslos betrachten, da tomedo die Informationen zur Nutzung der Fachanwendungen korrekt übertragen hat. Eine Meldung bei der KVT oder unserem Support ist nicht notwendig.

Sollte in dem Schreiben ein anderer Vermerk stehen, setzen Sie sich bitte mit der KVT in Verbindung.

Wenn ich versuche Ware über die Chargendoku auszubuchen, wird diese nicht gefunden, obwohl Ware mit dem Verfallsdatum und Chargennummer vorhanden ist. (siehe Screenshots).

 

Außerdem ist es so, dass wenn ich versuche Waren über die Warenverwaltung mittels Barcode (UDI) einzubuchen, dies nicht funktioniert. Die Serververbindung wird kurzfristig unterbrochen. Anstatt der UDI muss ich nur die EAN eingeben, danach Verfallsdatum und Chargennummer von Hand im Popover extra. Hier wäre es wünschenswert, dass Chargennummer und Verfallsdatum aus der UDI wie bei der Chargendoku übernommen werden. 

2022-12-30 14:12:46.351 ZSHelpers.m:179[lvl=24] Timing call 301 for 'Server.m:509:retVal = [ZSURLSession sendSynchronousRequest:urlRequest returningResponse:&response error:&error]': 20.040185s (cumulative: 207.067116s)
2022-12-30 14:12:46.351 Server.m:522[lvl=6] requestError: Error Domain=NSURLErrorDomain Code=-1001 "Zeitüberschreitung bei der Anforderung." UserInfo={_kCFStreamErrorCodeKey=-2102, NSUnderlyingError=0x60002d1d0f30 {Error Domain=kCFErrorDomainCFNetwork Code=-1001 "(null)" UserInfo={_kCFStreamErrorCodeKey=-2102, _kCFStreamErrorDomainKey=4}}, _NSURLErrorFailingURLSessionTaskErrorKey=LocalDataTask <938C41B9-2755-4BE9-81CD-58FBBE2E9995>.<389>, _NSURLErrorRelatedURLSessionTaskErrorKey=(
    "LocalDataTask <938C41B9-2755-4BE9-81CD-58FBBE2E9995>.<389>"
), NSLocalizedDescription=Zeitüberschreitung bei der Anforderung., NSErrorFailingURLStringKey=http://192.168.110.250:8080/tomedo_live/warendetails/detailsInBarcode?barcode=0104021447205922172706001022306L0329, NSErrorFailingURLKey=http://192.168.110.250:8080/tomedo_live/warendetails/detailsInBarcode?barcode=0104021447205922172706001022306L0329, _kCFStreamErrorDomainKey=4}
2022-12-30 14:12:46.381 Server.m:58[lvl=5000] Verbindung zum Server verloren.
2022-12-30 14:12:46.387 Server.m:636[lvl=6] Done GET: http://192.168.110.250:8080/tomedo_live/warendetails/detailsInBarcode?barcode=0104021447205922172706001022306L0329
2022-12-30 14:12:48.386 Server.m:58[lvl=5000] Verbindung zum Server hergestellt.
2022-12-30 14:12:48.861 Ware.m:236[lvl=89] Zeitüberschreitung bei der Anforderung.
2022-12-30 14:12:48.861 ZSWarenScannerView.m:195[lvl=89] Keine Verbindung zum Server. Kann Code nicht auswerten.

Client: 1.120.0.7, Server: 120s-588

Gefragt in Bug von (17.8k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

können Sie in der Ware die führende 0 bei der EAN entfernen und es dann mal testen?
also anstatt der richtigen  "04021447205922" nur "4021447205922" eintragen und dann das Einbuchen testen.
Beantwortet von (9.9k Punkte)
0 Punkte

Wenn ich die 0 bei der EAN entferne, ist das Problem das gleiche. Außerdem wir dann beim Ausbuchen die Ware nicht erkannt.

Es ist doch richtig, dass ich das was nach "Identifier" steht als EAN nutze, oder? Der obere Eintrag ist, nachdem ich die 0 bei der EAN entfernt habe. 

12,555 Beiträge
19,564 Antworten
32,844 Kommentare
6,825 Nutzer