Hallo zusammen,

die Variantenimpfstoffe lassen sich in ImpfdocNE noch nicht einbuchen. Bei manueller Anlage ist die Angabe eines Variantenimpfstoffes möglich, dann können aber die Kassenabrechnungs-ZIffern nicht an Tomedo zurückgegeben werden.

Auch beim Drucken der Impfzertifikate wird noch ein Fehler angezeigt.

Ich bitte Sie um schnellstmögliches Anlegen der Impfstoffe und Zuordnung von Ziffern, wir legen jetzt mit den Variantenimpfstoffen los.

 
Vielen Dank!
Gefragt in Wunsch von (1.2k Punkte)
Bearbeitet von
+2 Punkte
Abrechnen können wir mit der neuen Version, nur das Impfzertifikat können wir nicht erstellen

1 Antwort

Ja, ich bin auch etwas überrascht... meist wird der Impfstoff ja in Impfdoc erst 1-2 Wochen nachdem wir ihn bekommen eingepflegt, diesmal hat tatsächlich jemand dran gedacht ihn rechtszeitig einzutragen, aber wir können ihn nicht auswählen. Das muß besser klappen! Wenn bei einer Bezahlsoftware (die ich sonst sehr schätze!) die einzig dafür da ist die Impfdokumentation zu unterstützen jede Änderung der Impfempgfehlung oder neue Impfstoffe erst mit Verspätung kommen, nervt das!
Beantwortet von (6.7k Punkte)
0 Punkte

Laut Changelog soll es ja jetzt gehen, wir können es immer noch nicht einbuchen... Version 3.17.11

Hallo zusammen,

die Impfstoffe Orig./BA.1 sind ab Version 3.17.10 enthalten. In dem Screenshot ist der entsprechende Impfstoff ganz unten zu finden mit der PZN 18294315. Die Liste ist, durch die verschiedenen Varianten, mittlerweile recht unübsichtlich.

Die Abrechnungsziffern für Comirnaty Orig./BA.1 sind ebenfalls in dem Update enthalten.

Die Impfstoffe in der Variante Orig./BA. 4-5 kommen mit der Version 3.17.12. Ich hoffe, dass vor dem Update noch entsprechende Abrechnungsziffern veröffentlicht werden.

Lassen Sie uns wissen, wenn wir noch etwas übersehen haben sollten.

Herzliche Grüße
Christian Fischer

Hallo Herr Fischer,

gestern wurde laut den Servertools das Update bereitgestellt, wir können das Update leider immer noch nicht einspielen. Die Impfdoc-Datei existiere nicht (alte Server Tools).

Könnten Sie da bitte nochmal nachsehen, wir sammeln schon abzurechnende Impfungen.

Und mit Blick auf nächste Woche und den Impfstoff BA4/5, der dann vermutlich ausgeliefert wird, bitte ich ebenso um eine etwas schnellere Bereitstellung im Hinblick auf den Quartalsabschluss.

Vielen Dank

Moin,

bei uns geht es tatsächlich, da war ich etwas blind... Ich hatte immer nach der 15/15 Mikrogramm gesucht, die auf dem Etikett verzeichnet ist....
Guten Morgen,

@Stefen Glöckner: Vielen Dank für den Hinweis. Können Sie bitte noch einmal versuchen?

Herzliche Grüße
Christian Fischer
Jetzt hat es geklappt, vielen Dank!
10,803 Beiträge
17,304 Antworten
28,130 Kommentare
5,348 Nutzer