Wie kann ich die Dauerdiagnosen "schön" ausdrucken. Bisher wird es über den Filter im KE, alles drucken ausgedruckt. Das ist aber teilweise sehr klein, wenn das Fenster nicht auf volle Größe gestellt ist.

Es muss doch möglich sein, das auch in vorzeigbar zu drucken.
Gefragt in Frage von (970 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Wie wäre es mit einer entsprechenden Briefvorlage, in der Sie die Dauerdiagnosen mittels x-Kommando ausgeben lassen?

Da haben Sie ja dann diverse Formatierungsmöglichkeiten.
Beantwortet von (12.5k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Ich bin anscheinend verwöhnt von anderen PVS :-), Da brauche ich nur zwei Klicks und zack ist es ausgedruckt.

Waaas? Mit 2 Klicks? surprise

 

Zum Glück haben Sie auf Tomedo gewechselt, das schafft es auch mit nur einem Klick:

1. Formular erstellen

2. Textfeld einfügen mit Vorbefüllung: $[x DDI inf _ inf NJ NJNN NNNJ _ K 0]$

3. Aktionskette erstellen

4. erstelltes Formular auswählen

5. Direktdruck auswählen

6. Aktionskette in die Symbolleiste ziehen

 

--> mit nur einem Maus-Klick werden alle Dauerdiagnosen direkt gedruckt. Wer 2 Klicks braucht, hat unbestreitbar das falsche PVS wink

Gutes Beispiel für die Vielseitigkeit von Tomedo.

Deshalb schätzen wir das auch so.

Aber wozu ausdrucken?

Verwenden kann man das aber bei jedem beliebigen Formular als Vorbefüllung. Das x-Kommando läßt da vielfältigste Gestaltungsmöglichkeiten zu.
Guten Morgen Herr Tenzer,

dass heißt, ich muss mich jetzt erst einmal mit der ganzen Programmierung befassen.

Bisher haben das die Programmierer der anderen PVS für den Nutzer übernommen. Das Programm war damit bereits ausgestattet.

Guten Morgen Frau Hermann,

probieren Sie doch mal das obige Beispiel aus.

Das ist für Übungszwecke hervorragend geeignet.

Wenn Sie dabei Hilfe brauchen:

Das Forum unterstützt immer gerne wink

Liebe Frau Hermann!

Ja, das stimmt. Aber dafür können Sie mit relativ wenig Aufwand den Ausdruck genau SO hinbekommen wie Sie ihn haben möchten.

Tomedo kann extrem viel, aber nicht alles ist so vorhanden wie in anderen Systemen (aber wo ist das schon der Fall). Dafür kann es an vielen Stellen sehr viel mehr als andere.... Vor allem können Sie sehr leicht an eigene Bedürfnisse anpassen.

Viel Spaß und Erfolg!
Herr Tenzer, Herr Cepin und Herr Klapproth,

Stunden später und leicht entnervt kann ich die Diagnosen ausdrucken. Wenn ich jetzt noch ein Icon erstellen könnte für den One-Klick, wäre meine Welt fast in Ordnung :-)

 

Das gewünschte Bild kann man bei der Konfiguration der Aktionskette einfach reinziehen

Hallo Frau Hermann!

Dann haben Sie es ja fast schon geschafft!

Bitte unten links den Haken bei "zur Auswahl in Kartei" setzen, dann rechts unten in dem grauen Kasten mit dem "minus" Zeichen ein passendes Bild einfügen. Apple like per Drag&Drop.

Dann noch in der Patientenkartei oben in der Symbolleiste einen Rechtsklick machen und die "Symbolleiste anpassen" auswählen.

Jetzt wird´s leider kniffelig: sie müssen in der Liste Ihre Aktionskette bzw das soeben hinzugefüge Bild wiederfinden und auswählen.

Dann haben Sie es geschafft und können ihre neue Aktionskette mit einem Klick auf das neue Symbol in der Leiste starten.

 

PS: Kollege Klemenz war etwas schneller ;-))

So, Tag gerettet! Auch wenn ich mich lieber mit anderen Dingen beschäftige.

In meinem nächsten Leben werde ich IT Experte :-)

Erneut vielen Dank für die Hilfe.
11,276 Beiträge
17,931 Antworten
29,471 Kommentare
5,856 Nutzer