Wir benutzen die eAU inzwischen mehr als ein Vierteljahr, nach anfänglichenSchwierigkeiten läuft das auch recht rund. Wir versenden die eAU immer am Ende der Sprechstunde, weil die Dauer, bis eine KIM rausgeht, in der Sprechstunde völlig indiskutabel ist. Das ist aber so ganz gut machbar, nach der Sprechstunde kurz alle rausschicken, da haben wir uns dran gewöhnt.

Was uns allerdings aufgefallen ist: bis vor einigen Wochen kam der Druck quasi unmittelbar, wenn man auf "Druck KK+AG" geklickt hat. Seit irgedeinem Update dauert es jetzt knapp 10 Sekunden bis der Druck losgeht, die "Erzeugung der FIHR Datei" wird angezeigt und dauert so lange. Nun würde ich denken, das liegt an der vorsintflutlichen Technik unserer schönen Telematik, wenn es nicht schon viel schneller funktioniert hätte....

Ist das wieder zu beschleunigen? Vielleicht nur eine Einstellung bei uns nötig?
Gefragt in Bug von (5.9k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Erich,

passiert das jedesmal oder nur beim erstenmal nach tomedo-server start. Zweiteres ist "normal" weil die FHIR Bibliothek leider 20sec brauch bis sie geladen ist. Danach sollte es immer fix gehen. Die einzige Lösung wäre wenn wir die FHIR Bibliothek ausbauen und per Hand machen .... und da werden wieder viele Fehler passieren.
Beantwortet von (60.8k Punkte)
0 Punkte
Das erste Mal dauert es tatsächlich besonders lange, damit kann ich leben. Aber - ich habe es gerade noch mal handgestoppt - alle weiteren dauern dann nochmal 7 Sekunden, bis der Drucker das erste Lebenszeichen von sich gibt.
Wir schauen mal was wir tun können.
Kann man die Bibliothek nicht "vorladen"?
10,191 Beiträge
16,447 Antworten
26,017 Kommentare
4,797 Nutzer