E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
Guten morgen,

In unserer Urlaubszeit waren unsere Patienten und sind dort natürlch auch krank geschrieben worden. WIr haben jetzt das Problem, dass wir eine Fehlermeldung bekommen, wenn wir diese AU aus eAU verlängern wollen, so dass wir hier eine konventionelle AU ausstellen. Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?

Mit freundlichen Grüßen

R. Schumacher
Gefragt in Frage von (270 Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Schumacher

was ist denn die Fehlermeldung?
Beantwortet von (83.3k Punkte)
0 Punkte
Fehler: Das ArbeitsunfähigSeit Datum wurde vom Nutzer geändert, es wird aber für Folgeverordnungen nicht per eAU übertragen.

Gelegentlich haben wir auch: Fehler: "null"
1) https://hilfe.tomedo.de/handbuch/telematikinfrastruktur-ti/#elektronische-arbeitsunfaehigkeits-bescheinigung-eau

Kapitel 5.5. Punkt 2. Die KBV hat dieses Feld gestrichen. Sie haben es aber aktiv ausgewählt. Da das Feld nicht übertragen wird kommt die Fehlermeldung, da diese Information nicht an die Krankenkasse geht.

2) Das kann an einer entweder zu alten Verison von tomedo liegen oder Sie haben eine eAU mit GKV Kostenträger ohne validen Schein. In einer kommenden Version in der v1.111 kommt dann ein konkreterer Fehler.
16,003 Beiträge
23,762 Antworten
41,802 Kommentare
11,494 Nutzer