Ich habe einen neuen Karteieintrag erstellt: "ImpfZ" (= Impfzertifikat)

(Leider muss ich derzeit noch händisch das Impfzertifikat aus ImpfDocNE abspeichern, da es leider nicht in die Kartei übertragen werden kann).

Nach Reinziehen dieses Zertifikates in die Kartei und der Auswahl des Eintrages ImpfZ sollte diese Aktion der Aktionskettenauslöser sein, um

- den enthaltenen Anhang verschlüsselt in eine entsprechende Email-Vorlage einzubinden

- abzuschicken

- den richtigen Schein zu prüfen

- eine Auswahl an EBM-Ziffern zum Anklicken anzubieten und entsprechend auf dem richtigen Schein einzutragen.

Es funktioniert alles außer, dass der Anhang aus dem Karteieintrag in die Email-Vorlage eingebunden wird und die Email selbstständig versendet wird.

Wie geht die Lösung?

Vielen Dank, O. Hanemann
Gefragt von (1.3k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Herr Hanemann,

bitte wenden Sie sich dazu an den tomedo-Support. Sagen Sie am besten bei der Terminvereinbarung, dass es um Aktionsketten und Impfzertifikate geht, damit Ihnen optimal geholfen werden kann.

Mit den besten Grüßen

Albrecht Werner
Beantwortet von (420 Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Dr. Hanemann,

Ich habe gerade erfahren, dass es mit dem nächsten Update von ImpfDocNE möglich sein wird, sowohl den QR-Code als auch das dazugehörige PDF direkt in die ImpfpassDE-App der Patienten zu übermitteln. Von dort können Ihre Patienten das PDF dann auch ausdrucken.

Viele Grüße

Dr. Christian Honey

-

tomedo Produktmanagement
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
7,833 Beiträge
13,115 Antworten
18,625 Kommentare
3,291 Nutzer