Schon wieder führt diese o.g. Meldung dazu, dass der Status der Abrechnung gelb, d.h. "enthält Warnungen", anzeigt. Letztes Mal als dieser Fehler auftrat, konnte mir im Tomedo Support-Team niemand helfen, das war im Juli 2020. Gibt es da was neues, eigentlich kann ich das nicht akzeptieren, dass dieser Fehler nicht behebbar sein soll. Ich bitte daher nochmal um Hilfe!
Gefragt von (190 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Die kann geschehen, wenn der Patient veraltete Versichertenkarten zum Einlesen vorlegt. Im Normalfall sollte die Karte durch den TI-Konnektor abgeweisen werden. Beim mobilen Kartenlesen gab es einen Prüfung auf Karten-CDM-Version aber bisher nicht.

Wir werden ab v1.95 (Quartalsupdate) das Einlesen von Karten mit CDM-Version < 5.2.0 verhindern (insb. bei mobilen Kartendaten).

Sie können die Warnung beseitigen, indem Sie die aktuellen Karten der Patienten einlesen oder ein Ersatzverfahren anlegen.
Beantwortet von (48k Punkte)
+1 Punkt
8,827 Beiträge
14,557 Antworten
21,658 Kommentare
3,835 Nutzer