Guten Morgen, 

ich möchte folgendes Phänomen schildern: 

Beim Anlegen einer Aktionskette ist es möglich, z.B. beim Karteintrag eine Eintrag (z.B. BEF für Befund) auszuwählen. Dann ist es möglich eine Vorbefüllung einzutragen. Diese Vorbefüllung ist jedoch nicht (mehr) für alle Karteieinträge möglich. Ich habe z.B. einen Karteintragstyp IMPF, in dem die durchgeführten Impfungen hinterlegt sind. Ich habe Aktionsketten, bei denen eine Vorbefüllung unter dem Karteieintrag IMPF möglich war. Diese Möglichkeit besteht jedoch jetzt nicht mehr (s. Beispielbild). 

Was mache ich falsch?

Gruß Martin Kimmig

Gefragt von (380 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Herr Kimmig,

nein Sie machen nichts falsch. Jeder Karteieintragtyp (zb IMPF-_IMPF) hat einen Medientyp (ka was das bei Ihnen ist, das sehen Sie in der Karteieintragverwaltung). Jetzt gibt es Medientypen die nicht wirklich vorbefüllt werden können zb Zeichnung. In den Fällen gibt es diese Option nicht. Ich tippe aber Sie haben einen Custom-MedienTyp. Hier macht zwar die Vorbefüllung zwar Sinn, aber jedes Feld braucht eine eigene Konfiguration, weswegen diese Option nicht zielführend wäre. Die Vorbefüllung muss in der CustomKarteieintragVerwaltung konfiguriert werden. (Das erwähnte Eingabefeld wurde - so ich mich richtig erinnere - mitte letzten Jahres ausgebaut)
Beantwortet von (50.8k Punkte)
0 Punkte
Lieber Herr Thierfelder!

Kann man denn an einen bestehenden Karteieitrag (Text) des selben Tages per Aktionskette einen Text hinzufügen? Das wäre für micht zT übersichtlicher als einen neuen Eintrag zu generieren. (just nice to have...)
Sehr geehrter Herr Cepin,

standardmässig kann man keine Karteieinträge automatisiert editieren. (Evtl gibt es irgendwo eine Krücke dazu aber ich würde dazu abraten weil dann die theoretische Möglichkeit besteht das automatisiert Urkundenfälschung passiert)

Wahrscheinlich geht es dann ebenfalls nicht zB in einem Custom Eintrag ein zweites Feld nachträglich zu auszufüllen?!

Das spannende ist ja, dass dieses Vorbefüllen bis vor einem Jahr - da habe ich diese Aktionsketten angelegt - möglich war. Jetzt jedoch nicht. mehr
Um was für eine Medientypen handelt es sich denn bei Ihnen?

 

 

 

 

 

 

Anbei ein Screenshot

 

Ja, der Karteieintrag hat keinen Mediantypen. Das erklärt es.

Nach langer Suche sind wir etwas irritiert wie das kommen konnte. Sie haben einen IMPF-Karteieintragtyp der so konfiguriert ist, also ob es so ein von zollsoft mitgebrachter Typ ist (so wie ANA, THE...) den man nicht ändern kann. Ich sehe aber nicht im Code wo das passiert. Hier müssten wir in der Datenbank etwas anpassen. Evtl gab es früher mal einen Bug in tomedo

-> Bitte im support anrufen damit wir das in der Datenbank anpassen können ... oder Teamviewer von server an mich über private Mitteilung. Das dauert nur 1min. Danach muss man aber die lokale DB zurücksetzen damit es wirksam ist.
Hallo Herr Kimmig,

wollen Sie die Impfungen vorbefüllt haben und beim erneuten Aufrufen fortschreiben?

Dann empfiehlt sich ein CKE zu basteln. Das nennen sie z.B. IMPF.

In dem gewünschten [Variablename] ein Textfeldes oder Mehrfachauswahlfeldes setzen Sie als Vorbefüllung:

$[karteiEintragValue_withArgs IMPF customKarteiEintragEntries.Variablename _ N]$Feld

Dann steht beim Aufrufen des CustomKarteieintrags die letzte Eintragung, die Sie nur noch ergänzen müssen. Beim nächsten Aufruf haben Sie alle vorherigen Eintragungen drin. Auf diese Weise sehen Sie immer den  den aktuellen Stand.Allerdings ist der Eintrag nicht editierbar. Wenn benötigt kann man den Inhalt jedes beliebigen Feldes in einem regulären Karteientrag übernehmen.
Beantwortet von (12.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
8,778 Beiträge
14,482 Antworten
21,474 Kommentare
3,798 Nutzer