Die Idee:

Patienten erhalten automatisch das Ergebnis ihres Covid-Abstriches per E-Mail in Form einer verschlüsselten pdf-Datei zugesandt.- Zusätzlich enthält die pdf-Datei weitere Informationen, wie man sich bei positivem/ negativen Ergebnis zu verhalten hat.
Die E-Mail sollte automatisch erstellt und versandt werden, sobald das Laborergebnis abgerufen wurde/ eintrifft.

Lässt sich diese Idee realisieren?
Gefragt von (700 Punkte)
Bearbeitet von
+2 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Schaider, ich würde Sie gerne nächste Woche dazu anrufen.

Das versenden einer e-Mail mit Anhang ist über eine Aktionskette möglich. Es stellt sich hier vor allem die Frage, wie in Ihrem Arbeitsablauf der Aktionsketten-Auslöser gestaltet werden kann.
Beantwortet von (940 Punkte)
0 Punkte
Da wäre ich auch interessiert!! Vll können Sie das Ergebnis hier auch reinschreiben.

 

Danke
Das setzt voraus, dass die LAborwerte als PDF bereits vorliegen, oder? die LAbore liefern uns LDT-Dateien und keine PDFs.

kann man automatisch Laborwerte in PDF verwandeln und massenhaft per Email versenden? Genau an diesem Punkt scheitern wir, und das bei dreistelligen COVID-Tests pro Tag.

@Herr Hesse: Ich hätte gerne auch einen Anruf :)
7,236 Beiträge
12,114 Antworten
16,740 Kommentare
2,961 Nutzer