Hallo,

 

nach so ca. 9Monaten Arbeit mit Tomedo in einer Hausarztpraxis fallen langsam Verordnungsfehler auf.

Wie kann ich im BMP speichern, dass ein bestimmtes Medikament auf grün/blau dauerhaft ausgedruckt wird und nicht Kassenleistung? wenn unsere Schwestern auf rotes Rezept gehen und aus dem PLAN heraus notwendige Rezepte drucken, dann landen die "Selbstzahler-Medis" auch auf rot. Kann mann das beim abspeichern im BMP dauerhaft abspeichern oder kommt das Rezept dann immer auf Kassenrezept raus, wenn es so in der Medikamentendatenbank gespeichert ist?

 

Vielen Dank schon mal!
Gefragt von (380 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Es gibt im Plan zwei Spalten (ziemlich weit hinten, die kann man aber nach ganz vorn schieben):

Erstattung und Rezepttyp

Erstattung: oft halb rot, halb grün je nach Indikation, das zeigt an, was möglich ist

Rezepttyp: hier kann man verbindlich festlegen, welches Rezept möglich ist. Bei mir wurde oft ASS auf grün anstatt auf Rot ausgedruckt (KHK), dort kann man das festlegen

Vorher auch noch mal unter den Einstellungen: Tomedo-Einstellungen-Praxis-Mediks nachschauen, ob der Reiter für Rezepte nicht für alle Rezepte auf Rot steht. Dort die Bedingung je nach OTC (oder so ähnlich) auswählen

Bei mir klappt es seitdem

Viele Grüße
Beantwortet von (130 Punkte)
0 Punkte
6,235 Beiträge
10,671 Antworten
14,209 Kommentare
2,543 Nutzer