Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Hallo,

leider trat beim ersten Versenden der eAU bereits ein Fehler auf.

VG

JM

Gefragt von (12.4k Punkte)
0 Punkte

14 Antworten

Wo funktioniert die eAU in der Republik überhaupt?
Beantwortet von (3.6k Punkte)
0 Punkte

Sehr geehrter Herr Dr. Sirfy,

die eAU funktioniert im Zusammenhang mit dem HZV Vertrag AOK Baden-Württemberg.

https://forum.tomedo.de/index.php/22317/elektronische-arztvernetzung-im-hzv-aok-bw-bringt-extra-geld-geht-das-mit-tomedo 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Fronober

Ich habe noch einen Fehler:

 

Bei der Regelwerksprüfung der eAU durch das HÄVG-Rechenzentrum sind folgende Fehler aufgetreten:

Fehler (Validierung): Das XML-Dokument ist nicht schemakonform: The element cannot contain text. Content model is empty.

Korrigieren Sie bitte die Fehler und versuchen Sie es erneut.
Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte
ich habe Ihnen bereits per Mail geschrieben, das wir für die weitere Fehleranalyse direkt Ihren TeamViewer auf Server benötigen, können Sie diesen per Mail an support@zollsoft.de schicken und auch noch die Patienten ID von dem Patient, wo Sie die eAU versenden wollten
Habe ich gerade eben versendet... Montag morgens kommt man leider nicht zum "mails-checken" .. :)

So sieht das immer aus :)

Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte

Ich habe leider gleich den nächsten Fehler.

Bei manchen AOK-Patienten (die nicht im Hausarztprogramm sind) kommt der Versenden-Button statt des Drucken-Buttons und generiert dann natürlich einen Fehler.

Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte

@ Herr Berg

Auch die Version 1.79.0.3 kann leider noch keine AUs versenden:

der TV steht mit der bekannten ID offen

Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte

Nachem jetzt die erste AU erfolgreich verschickt wurde ist leider das Protokoll noch etwas fehlerhaft:

Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte
Das Versenden soll in v1.79.0.4 funktionieren.

Das Anzeigen des Drucken/Versenden-Buttons bei (nicht)HZV-Patienten wurde korrigiert und kommt mit v1.79.0.5.

Die anderen Fehler werden eben während des Tages behoben.
Beantwortet von (4.4k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank! Alles läuft wie geschmiert.

Genau so sollte eine Nutzer/Programmierer-Interaktion sein :)

- Ich werde mich bezüglich der ständigen Passworteingabe beim Hausärzteverband einsetzen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dieses Lästige "Feature" bald Geschichte sein wird.
Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte
@ Herrn Zollmann.

Hat sich der zuständige Informatiker des HÄV schon bei Ihnen gemeldet?

Ich habe vor 2 Wochen mit Ihm telefoniert - es ging um Reduktion der Passworteingabe bzw. Nutzung des Face-Logins als Authentifizierung für die eAU. Er wollte sich bei Ihnen melden um eine Lösung zu finden.

-> Falls nein, werde ich beim HÄV nochmals nachhaken.

VG

JM
Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte
Das Passwort (für das Versenden der eAU) wird in plaintext angezeigt...bitte Sternchen draus machen.
Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte
Wird gemacht
Wenn man das Passwort falsch eingegeben hat kommt ein Zertifikatsfehler ...es fehlt die Option ein neues Zertifikat mit dem richtigen PAsswort zu erstellen.
Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte
Die Prüfung des Passwortes und ein erneutes Erzeugen des Zertifikates werden ab Quartals-Update (v1.81.xx) möglich sein.
Beantwortet von (4.4k Punkte)
0 Punkte
Beim ersten Versand des Tages klappt es nie und es kommt eine Fehlermeldung. Danach geht es immer. Außer man möchte die AU nur für einen Tag machen, dann geht es gar nicht, es kommt immer eine Fehlermeldung.
Beantwortet von (860 Punkte)
0 Punkte
Ja, dass nur ein Tag nicht geht ist mir auch schon aufgefallen. Das wird aber eher am Rechenzentrum der HZV liegen....oder es gibt irgendwo eine Vorschrift, dass AU für einen Tag immer "Von heute bis morgen" sein muss :P
Was für eine Medlung kommt beim ersten Versand des Tages? Können Sie uns bitte einen Screenshot liefern?
Gar keine. Aber seit 80.0.8 scheint es zu gehen!
Der Fehler beim Versand von eAU für einen Tag wurde in v1.80.0.9 behoben.
Beantwortet von (4.4k Punkte)
0 Punkte
5,492 Beiträge
9,688 Antworten
12,436 Kommentare
2,234 Nutzer