Seit dem Update auf Tomedo 1.78.0.5 rendert und druckt Tomedo zwar mit Word 16.15.X unter MacOS 10.13 korrekt aus der (Serien-) Brieferstellung heraus, aber nicht mehr mit Word 16.16.17 unter MacOS 10.15.3: hier wird der Druck so falsch skaliert, dass er nicht mehr vollständig auf eine Seite passt. Bei der Vorlagenerstellung ist hier auch noch alles gut, die Vorlagen passen in gewohnter Weise und werden von Word auch normal gedruckt. Die PDF-Konvertierung scheint also mit falschen oder für die Version ungeeigneten Parametern gefüttert zu werden. Bei unveränderter Word- und Betriebssystemversion lief aber mit der Vorgängerversion Tomedo 1.77 alles gleich gut. Hat jemand die selbe Erfahrung?

Grüße aus Halberstadt
Gefragt von (800 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

2 Antworten

Ticket ist erstellt
Beantwortet von (7.2k Punkte)
0 Punkte
das Phänomen ließ sich im Telefonat mit unserem Entwickler nicht reproduzieren, sollte es doch erneut auftreten, wird uns Dr. Hainich informieren
Beantwortet von (7.2k Punkte)
+1 Punkt
6,403 Beiträge
10,885 Antworten
14,575 Kommentare
2,576 Nutzer