Liebes Forum

Wir haben über die Custom-Formularverwaltung mit unserem Labor einen eigenen Laborzettel zum ankreuzen erstellt, die Daten werden dann auch vom Labor übertragen, es wird aber kein "Laborauftrag" angelegt wie bei den "normalen Laborüberweisungen" sodass Tomedo den Befund nicht zuordnen kann und somit nicht in der Patienten-Akte ist. Ich habe jetzt schon an einigen Stellen gesucht, kann aber nicht finden wie ich es einrichte, dass beim Erstellen des eigenen Formulars direkt der Laborauftrag in der Akte generiert wird?! Für Hilfe wäre ich dankbar! Schönes Wochenende in die Runde!
Gefragt von (1.1k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Sehr geehrter Herr Becker,

das Formular benötigt einfach ein zusätzliches Feld vom Typ "Anforderungsident für Laborauftrag" wie im folgenden Screenshot:

Sofern bei Anlage des Formulars ein Text in diesem Feld steht (oder Zahlen), wird automatisch ein Laborauftrag angelegt. Selbstverständlich können Sie das auch ein Stück weit automatisieren, indem Sie im Formular wie im Screenshot das Feld bereits vorbefüllen.

 

Das fertige Feld ist im Formular dann rot hinterlegt und ggf. vorbefüllt, kann aber noch angepasst werden:

Bei druck wird dann autmatisch ein Laborauftrag zum Formulardruck miterzeugt (mein Beispielformular heißt "kolo"):

Beantwortet von (460 Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Vielen, herzlichen Dank, genau das hatte ich gesucht!
6,071 Beiträge
10,434 Antworten
13,823 Kommentare
2,495 Nutzer