Vielleicht schau ich falsch, aber bei unseren DMP-Auswahlmöglichkeiten ist der chronische Rückenschmerz noch nicht zu finden. Muss ich etwas freischlaten lassen? Sollte doch ab Herbst 2019 verfügbar sein?

Hat jmd. einen Hinweis? Danke :)
Gefragt von (380 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Zwar wurde das DMP Rückenschmerz im letzten Jahr vom G-BA beschlossen und mittlerweile auch von der KBV angekündigt; letztere hat allerdings noch keinen Anforderungskatalog auf ihrer Homepage bereitgestellt, geschweige denn Prüfmodule für diese Indikation.

Daher ist es uns bisher auch nicht möglich, die entsprechende Ergänzung in tomedo einzuarbeiten bzw. die Zertifizierung dafür zu erhalten.

Sobald das DMP Rückenschmerz in tomedo verfügbar ist, werden wir selbstverständlich im Forum und in unserem monatlichen Newsletter darüber informieren.
Beantwortet von (7.1k Punkte)
0 Punkte
6,070 Beiträge
10,432 Antworten
13,819 Kommentare
2,495 Nutzer