macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Bei Karteiexport mit der sehr schönen Funktion unten in der Karteikarte

fehlt leider im Briefkopf mein Name und Fachrichtung. Adresse und Mail ist vorhanden.

Muß ich irgendwo noch etwas hinterlegen oder die Vorlage ändern (wo ist die zu finden?) ?

Gefragt von (34.3k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Der Export ist kein Brief Andreas sondern nur die Kartei als hättest du sie auf Papier geschrieben wenn du sie druckst. Was mir im Export fehlt ist Dateiarten nicht zu exportieren um nicht selbst zippen zu müssen. Ein jpeg des Patienten geht weit über "nötige" Informationen über den Patienten nach DSGVO hinaus und darf nicht mitgeschickt werden. Das heisst ich muss manuell die files rauspicken und kann nicht direkt den Export zippen lassen.

In einem anderen Faden bitten wir ja um einen guten Workflow mit verschlüsselten PDFs. Da würde aus karteieinträgen ein PDF gemacht werden. Du könntest dann einen Karteiieintrag mit Anrede etc machen und rechtsklick deinen Brief genereiren. Wenn Zollsoft diesen coolen Workflow baut kann man ja fragen ob man das pdf auch unverschlüsselt erstellen lassen darf.

Der Export ist übrigens der einzige Crowdfund im Forum der jemals zustande gekommen ist.
Beantwortet von (55.2k Punkte)
0 Punkte
Moin Peter!

Es fehlt aber auf der ersten Seite nun trotzdem der Praxisname, und damit der Absender. Den hätte ich gerne drauf.
Die verwendete Vorlage heißt "Karteiexport" und ist bei den Briefvorlagen zu finden.
Beantwortet von (23.2k Punkte)
0 Punkte
Vielleicht kann Zollsoft dann ja gleich nicht zu exportierende Dateiarten einbauen.

Vielen Dank Herr Bürger!

Warum ist da ein dickes Warndreieck in der Liste?

Bei mir scheinen alle Angaben aus dem [bkopfLinie x]-Befehl zu fehlen. Woher kommen die Daten, die da eingesetzt werden sollen?

Gut zu wissen.
Das Warndreieck ist da, weil es sich um eine interne Vorlage handelt. Die kann zwar angepasst werden, wenn sie aber zu sehr verändert wird (z.B. duch Löschen der Tabelle mit dem x-Kommando), kann das dazu führen, dass eine Funktion in tomedo - in dem Fall der Karteiexport - nicht mehr funktioniert.

Die bkopfLine-Platzhalter geben den Inhalt des Briefkopf-Textfeldes aus der Betriebsstättenverwaltung aus (admin -> Praxisorganisation -> Betriebsstätten), jeweils die soundsovielte Zeile.
Aha, vielne Dank.

Nun, Bereribsstätte ist bei Admin ausgefüllt, trotzdem fehlen Angaben im Export... werde mal mit Änderung der Vorlage experimentieren ...
16,551 Beiträge
24,428 Antworten
43,128 Kommentare
13,222 Nutzer