Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Die Funktion wäre ja schon nice to have, ich habe es auch schon hinbekommen, mittels Phone amego=>iPhone oder der Telefon-APP aus der Kartei zu telefonieren, umgekehrt öffnet sich aber keine Kartei. Was mich ebenfalls wundert: im "Anrufe" Panel ist immer alles ausgegraut, es lässt sich da nichts einstellen.

Was mich auch wundert: wenn ich in den Einstellungen die Telefonanbindung über Phone amego wieder deaktiviere, öffnet sich bei Anwahl aus der Akte immer weiter Phone amego, auch wen das nicht mehr die Standard-Telefon-App in den Facetime-Preferences ist.
Gefragt von (2.4k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Die Funktion, daß sich die Kartei des Patienten bei eingehendem Anruf öffnen soll, ist in tomedo bereits verfügbar; dazu ist in tomedo Einstellungen -> Arbeitsplatz -> Extern bei der Telefonanbindung das Häkchen zu setzen "Öffne Kartei bei eingehendem Anruf". Allerdings sollte der Praxisalltag analysiert werden, ob es Sinn macht, eine andere Kartei aufzurufen, wenn ein (oder gar mehrere Patienten) anrufen, obwohl (gerade von den MFA) noch in einer anderen Akte dokumentiert wird.

 

 

Für den Fall, daß im Anruf-Panel ein Telefonat eines Patienten eingeht, werden, wenn Sie diesen im Namensfeld anklicken, auch die Optionen freigegeben, in die Patienteninfo, die Kartei oder zum Beispiel den Kalender zu wechseln (gerade, wenn mehrere Telefonate in kurzen Abständen eingehen, kann so bequem der richtige Patient ausgewählt werden).

Bitte beachten Sie: Wenn Sie im oben abgebildeten Screenshot die Telefonanlage ändern, bezieht sich dies nur auf den jeweiligen Arbeitsplatz, sprich: eine Änderung der Telefonanlage an der Anmeldung hat keinen Einfluß auf die Telefonanlage im Labor oder im Arztzimmer (die jeweilige Rechnerkonfiguration sollte bei Änderungen außerdem auf dem Server gespeichert werden). 

Beantwortet von (5.3k Punkte)
0 Punkte
Guten Tag Herr Appelt,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich verstehe das Kapitel aus dem Handbuch und verschiedene Forumsbeiträge so: Facetime kann mit ausgehenden, nicht aber mit eingehenden Anrufen umgehen, Phoneamego aber wohl. Mein aktueller Status quo sieht so aus: Testweise habe ich mein iPhone mit Phoneamego (v 1.4.44) gekoppelt, eingehende Anrufe sorgen für Klingeln von Phoneamego, das ferner als Standard-Telefon-App in Facetime hinterlegt ist. Phoneamego ist in den Arbeitsplatz-Einstellungen hinter "Anbindung über" hinterlegt und der Haken bei Karteikarte öffnen ist gesetzt. Ein Klick auf die Telefonnummer in der Kartei startet einen Anruf auf dem iPhone. Ein eingehender Anruf klingelt bei Phoneamego, das Telefon-Panel bleibt aber leer und keine Kartei öffnet sich.

Lässt sich das so lösen oder brauchen wir mal eine Fernwartung? Habe ich es evtl. falsch verstanden, dass Phoneamego auch bei eingehenden Anrufen hilfreich ist?

Grüße, JA Wessig
5,488 Beiträge
9,680 Antworten
12,426 Kommentare
2,234 Nutzer