Hallo

mal eine Anfängerfrage - wir haben ein HZV Prüfmodul für AOK. Wie prüfe ich denn die Einschriebung bei anderen Kassen?
Gefragt von (1k Punkte)
0 Punkte

4 Antworten

Wenn der Vertrag der anderen Kassen bei Ihnen aktiviert ist, müsste es automatisch gehen.
Beantwortet von (2.7k Punkte)
0 Punkte
Die Prüfung sollte eigentlich automatisch beim Stecken der Karte erfolgen. IMHO auch vertragsunabhängig.
Beantwortet von (11.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
bei uns funktioniert das definitiv nur für das gebuchte AOK Modul
Die Prüfung erfolgt nur für HzV-Verträge, an denen Sie auch teilnehmen.
Beantwortet von (32.4k Punkte)
0 Punkte

Da lernt man noch dazu :)

"Der HzV-Patient ist dazu verpflichtet, im Vertretungsfall den benannten HzV-Vertreterarzt aufzusuchen. Sucht der Patient trotzdem einen Nicht-HzV-Hausarzt auf, handelt er nicht vertragskonform. Die Behandlung des HzV-Patienten wird durch den Nicht-HzV-Hausarzt nach EBM über die KVB abgerechnet. Aus Sicht der Krankenkasse bedeutet dies aufgrund der für den HzV-Patienten vorgenommenen Bereinigung eine zusätzliche finanzielle Belastung. Im Falle einer solchen Nicht-Vertragskonformen-Inanspruchnahme (NVI) des Patienten ist die Krankenkasse dazu vom Grundsatz her berechtigt, die Vergütung solcher Leistungen beim Patienten einzufordern."

Also macht eine Prüfung ohne vorhandenen Vertrag keinen Sinn...

Beantwortet von (11.5k Punkte)
0 Punkte
4,982 Beiträge
8,817 Antworten
11,211 Kommentare
1,977 Nutzer