1 Aufruf
Seit dem letzten update funktioniert das nachträgliche Hinzufügen eines Empfängers bei den Arztbriefen nicht mehr korrekt.

So wird der hinzugefügte Arzt zwar im Druckfenster aufgelistet, öffnet man den Brief aber, steht als Empfängeranschrift die Anschrift des ursprünglichen (ersten) Empfängers. Auch wenn der „Serienbrief bearbeiten“-Button geklickt wird, steht im Dokument im Anschriftenfeld die Adresse des ersten Empfängers, kein Seriendruckfeld.
Gefragt von (120 Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte
Leider kann ich dieses Verhalten nicht nachstellen. Welche Version von tomedo verwenden Sie momentan? Bearbeiten Sie das Adressfeld des Originals noch zu irgendeinem Zeitpunkt?
Wir verwenden zurzeit die Version 1.68.0.5. Wir bearbeiten das Adressfeld des Originals gar nicht, fügen lediglich über den "+"-Button im Druckfenster dem fertigen Brief einen weiteren Empfänger hinzu. Im Druckfenster wird dann auch der richtige zusätzliche Empfänger angezeigt, nur gedruckt wird er eben nicht.

1 Antwort

Ist jetzt behoben, der Bugfix kommt in Version ≧ v.1.68.0.9.
Beantwortet von (2.4k Punkte)
0 Punkte
Ich habe die aktuelle Version eingespielt. Seit dem können wir auf die Briefe, nachdem ein zusätzlicher Empfänger nachträglich hinzugefügt wurde, gar nicht mehr zugreifen. Weder auf das Original noch auf die Kopie. Stattdessen erhalten wir immer folgenden Hinweis:

"Die Briefdatei ist gerade nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie Ihre Serververbindung!"
4,644 Beiträge
8,240 Antworten
10,397 Kommentare
1,917 Nutzer