Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo,

ich selbst habe das Problem, dass während unseres Arzeko Probebetriebs meine eigene Stechuhr (Startzeitpunkt) nicht gespeichert wurde. Beide Male wurde die Zeit erfasst, das positive Hinweisfenster ist erschienen und ich habe mich regelhaft abgemeldet. Am Abend gab es dann diese Einträge nicht mehr.

Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass an diesen beiden Tagen zu einem viel späteren Zeitpunkt der Server neu gestartet werden musste.

Hat jemand anderes ein ähnliches Problem? Oder hat jemand einen Tipp, an was dies liegen könnte?

Viele Grüße
Gefragt von (1.7k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Wir hatten auch ein Problem mit dem Beenden der Stechuhr zwei mal an einem Tag. Die Angestellten konnten aber nicht genau sagen was da passiert ist. Ich wollte Zollsoft erst belästigen wenn ich einen Screenshot von den Damen bekomme.

Am besten in diesem späten Betastadium oft die Stechuhren kontrollieren. Bin sowieo der Meinung, dass eine Stechuhr erst in die Rechnung eingehen sollte wenn kontrolliert (Augensymbol). Zwingt zur Kontrolle.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
5,551 Beiträge
9,771 Antworten
12,571 Kommentare
2,282 Nutzer