90 Aufrufe
Hallo.

BG-Patienten werden in  unserer Praxis unter Details in der Auswahl rechts oben (GKV - IGEL  - BG) als BG gekenzeichnet und die Karteikarte erscheint danach nicht mehr grau sondern rot. In der Anwesenheitsliste wird der Patient blau hinterlegt.

Nach Ausstellen einer Rechnung und am Quartalsende wird die Makierung BG gelöscht. Es muss also jedes Mal aktiv BG gekennzeichnet werden. Dieses führt dazu, dass der Patient nicht direktals BG-Patient erkannt wird und ein GKV-Schein anglegt wird.

Wie kann ein BG-Patient dauerhaft als BG gekennzeichnet werden?

Vielen Dank

Michael Klunder
Gefragt von (430 Punkte) | 90 Aufrufe
+1 Punkt

1 Antwort

Es gibt in tomedo keine solche Möglichkeit, da bei jedem Besuch gefragt werden muss, ob es sich um einen KV oder einen BG Fall handelt... das hängt ja am Anliegen des Patienten. Somit wird nicht der Patient auf BG gesetzt, sondern "nur" der Besuch. 

Es gibt aber eine Einstellmöglichkeit (tomedo->einstellungen->praxis->abrechnung => "BG-Status aus letzten Besuch kopieren, ...". Hier sind standardmässig 90 Tage eingestellt. Sollte der Patient also zB 40 Tage nach einem BG-Besuch wieder kommen sollte automatisch bei Besuchsanlage der BG-Haken gesetzt werden.

(in Ihrem Falle sowas wie 999 oder so eingeben ... auch wenn es mir komisch vorkommt)

Beantwortet von (34.7k Punkte)
+1 Punkt
4,689 Beiträge
8,305 Antworten
10,491 Kommentare
1,930 Nutzer