50 Aufrufe
Hallo,

kann man es einrichten, das der BMP nur gespeichert und nicht gedruckt wird? Dann könnte ich den BMP direkt faxen (z.B. in Pföegeheime) und müste ihn nicht noch zusätzlich ausdrucken...

Und: wann kommen die Ziffern 01747, 01748 und 33042A in das System?

Lieber Gruß,

Jan Volkens
Gefragt von (510 Punkte) | 50 Aufrufe
0 Punkte
Die Ziffern können sie selbst anlegen (Admin>KV (EBM)>EBM-Katalog). Wenn die KV dann den Online-Katalog aktualisiert werden diese Überschrieben. (Höchstwahrscheinlich zum Quartalswechsel)

1 Antwort

Sie dürfen den BMP nicht faxen. Der muss ausgedruckt werden.

 

Auszug aus

Spezifikation
für einen bundeseinheitlichen
Medikationsplan (BMP)
gemäß § 31a SGB V

Seite 81

"Fax – Kopierer - Scanner: Barcode nicht mehr nutzbar bei Versand via Fax oder bei Verkleinerung durch einen Fotokopierer. Barcode bleibt nutzbar bei größengleichem Kopieren oder Scannen."
Beantwortet von (26.3k Punkte)
0 Punkte
3,190 Beiträge
5,935 Antworten
6,907 Kommentare
1,359 Nutzer