Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Hallo,

das Tomedo-eigene Impfmodul macht bei uns einige Zicken.

1. Blinkt das Modul manchmal ohne einen existierenden Eintrag.

 

2. Lösche ich einen Eintrag - und dieser hat ein abgelaufenes Datum (dann blinkt das Modul zunächst zurecht) - blinkt es nach Löschen des Eintrags weiter.

3. Loggt man sich als Admin ein sind alle gelöschten Einträge noch da und nur als nicht sichtbar markiert - genau dieses Häkchen wird vom "Blinker" also anscheinend ignoriert.

4. Manchmal ist ein leerer Eintrag (Wird beim Löschen als (null) betitelt) vorhanden. Manchmal wird dieser Eintrag aber auch erst bei Anlage eines Impfschemas mitangelegt. Löscht man diesen Eintrag, blinkt es natürlich weiter -> man muss erst das Häkchen bei "Impfschutz besteht" setzen...

 

-> Könnte man Impfeinträge in der Doku richtig löschen, würde es höchstwahrscheinlich - ausser natürlich es blinkt (wie so manches Mal) ohne dass überhaupt ein Eintrag da ist - auch aufhören ohne ersichtlichen Grund zu blinken. Als Alternative könnte man dem Impfmodul ja auch beibringen alle nicht sichtbaren Einträge zu ignorieren.

 

Viele Grüße

Gefragt von (12.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Herr Müller,

der ImpfDoku-Knopf blinkt, auch wenn alle Einträge weg sind, weil dann ziemlich sicher irgendeine Impfung (z.B. Tetanus) fehlt.  Das ist bisher so eingestellt.  (Ich werde nochmals prüfen, ob auch wirklich die gelöscht markierten Einträge ignoriert werden.)  Gehe ich recht in der Annahme, dass Sie bei Patienten, die gar keine Impfungen eingetragen haben auch kein Blinken des Knopfes wollen?

M. Grützmann
Beantwortet von (820 Punkte)
0 Punkte
Hallo,

bei Patienten die keine Impfung eingetragen haben blinkt der Button bisher gottseidank nicht, und er sollte es natürlich auch nicht! Da würde jeder Vertreterpatient etc. ja ständig blinken :)

Das Impfmodul ist im Grunde genommen super! - es hat einfach nur noch ein paar Kinderkrankheiten.
OK, nach Rücksprache den Fehler gesehen, gefunden und repariert.  Kommt dann mit der 1.49.0.x heraus.

 

Vielen Dank für das Feedback

M. Grützmann

Die Impfdoku blinkt immer noch manchmal ohne Einträge! Auch als admin sind keine sichtbar..

Beantwortet von (12.5k Punkte)
0 Punkte
Wurde offenbar beim letzten Umbau vergessen, d.h. bisher blinkt die Spritze systematisch, sobald etwas unbekannten Status hat (auch bei leerem Impfpass).  Habe es jetzt auf ignorieren gesetzt.  Die Änderung kommt mit dem nächsten regulären Update, 1.50.2 (oder auch in allen späteren Versionen).

Was mir noch aufgefallen ist, dass nach einem Impfeintrag der Speicher nicht geflushed/freigegegeben wird. So kommt es vor, dass bereits ein Impfstoff vorausgewählt ist, und sich dadurch ein Impfschema nicht mehr einstellen lässt.

In dem Beispiel ist Boostrix bereits vorausgewählt (unerwünschtes Verhalten) - damit kann ich kein DPT-Schema mehr auswählen...

5,548 Beiträge
9,770 Antworten
12,554 Kommentare
2,280 Nutzer