Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo,

unsere MFAs würden gerne direkt aus der Patientendetails-Übersicht Patientenetiketten drucken. Aktuell müssen sie immer die Akte direkt öffnen, um dann über das entsprechende Symbol in der Symbolleiste den Auftrag loszuschicken. Damit fallen viele unnötige Mausklicks an.

Gibt es eine Möglichkeit, einen Druckauftrag über ein Anpassen der "starren" Symbolleiste in den Patientendetails auszulösen? Mit einem rechten Mausklick lässt sich diese nicht verändern...

Herzlichen Dank für die Rückmeldung

Matthias Schiller
Gefragt von (1.7k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Möglich über das menü->formulare->adressfeld (wenn sie dieses Formular nutzen)
Beantwortet von (38k Punkte)
0 Punkte

Vielen Dank für die Rückmeldung. Der von Ihnen vorgeschlagene Weg ist gut, aber wir wollen/müssen an der Anmeldung aufgrund des hohen Durchsatzes bei 6 Ärzten Mausklicks einsparen. Um dann nach dem Druckauftrag wieder zurückzukommen sind pro Patient nur für ein Adressetikett mindestens 5 Klicks notwendig.

Ich würde mir einen frei definierbaren Button wünschen (in unserem Fall mit dem direkten Etikettendruckauftrag Richtung Etikettendrucker) in den Patientendetails, damit die MFAs am besten alles ohne zusätzlichen Klickaufwand von dort aus erledigen können.

z.B. nach dem Button Mediks den von mir definierten Patientenetikettendruckbutton, wie man es in der anderen Symbolleiste frei definieren kann.

Dies würde den MFAs sehr viel Klickaufwand ersparen und macht die Abläufe flotter.

Gibts es die Möglichkeit, die starre Symbolleiste in den Patientendetails frei zu formatieren?

Herzlichen Dank, Matthias Schiller

Nein, es gibt keine möglichkeit für den Nutzer diese Kmüpfe zu editieren. Ich sehe z.Z. auch keine Möglichkeit wie man ein Formular schneller drucken kann. Eine Konfiguration der Toolbar gibt es nur in der Tagesliste/Kartei. (evtl hilft es ESC zu drücken, dann bekommt man die Tgaeslsite mit dem selektierten Patienten und kann darüber die toolbar nutzen)
Wenn es genug Nachfrage / Pluspunkte von anderen Ärzten gibt, können wir die Pat-Details auch mit einer einklappbaren Symbolleiste versehen analog Kartei und Tagesliste.

Aber Sie können auch ein Tastenkürzel auf den Menüpunkt Formular-->Adressfeld legen und dieses den MFAs beibringen. Wie Sie Menüpunkte mit Tastenkürzeln belegen wird hier erklärt:

http://forum.tomedo.de/index.php/1683/tomedo-aktionen-eigene-tastaturk%C3%BCrzel-zuweisen
Hallo Praxis Schiller,

wir verwenden für Patienten-Aufkleber (z.b. Personalienfel-Aufkleber vom Deutschen Ärzteverlag) folgendes Verfahren: Druck über "Rezept direkt" (als Button legen in Anmelde-Liste oder Patienten-Karte, nicht in Details-Fenster), vorher Einlegen des Aufklebers direkt in den manuellen Schacht des Druckers.

Geht ruckzuck (Papier einlegen, 1 Klick und gegebenfalls bestätigen beim Druck-Dialog); Druckereinstellungen müssen evtl. dafür angepasst werden (via Admin: Geräteeinstellungen> Drucker: DIN A6 Format längs/quer, bzw. Admin> Fomulare: Eindruck ohne Arztstempel).

Gruß aus dem wilden Süden
Beantwortet von (10.5k Punkte)
0 Punkte
5,551 Beiträge
9,771 Antworten
12,570 Kommentare
2,281 Nutzer