macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Kann man analog zu den Temrinerinnerungen der OTK2 Termine auch in zu den regulären Terminen (die am Rechner erstellt wurden, nicht online) eine Terminerinnerung schicken mit einem Bearbeitungsbutton bzw. einem Terminsotrnierungs-Button?

 

Vielen Dank

Grüße

Fischer
Gefragt in Frage von (130 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Dr. Fischer,

die ist nicht möglich, da der Patient eine Nachricht zurück an Ihren Server senden muss. Dieser ist aus Sicherheitsgründen nicht frei im Internet erreichbar. Es ist also ein sicherer Kanal wie der zu Arzt Direkt nötig, damit es eine tatsächliche Rückmeldung geben kann.

Sie können jedoch Offline-Termine mit dem markierten Knopf an Arzt-Direkt senden (natürlich nur mit ausreichenden Patientendaten) und diese zu Online-Terminen konvertieren. Dann erhält der Patient auch eine Mail mit dem Link zur Bearbeitungsseite.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling

Beantwortet von (17.2k Punkte)
0 Punkte
das ist ja fantastisch und löst mein Problem. Vielen Dank!
Wenn es jetzt noch einen AK Auslöser gäbe, der bei Anlage eines "manuellen" Termins anspringt und man per AK Bedingung überprüfen könnte, ob die gebuchte Terminart online verfügbar ist und eine Mail Adresse vorhanden ist und dann eine AK möglich wäre, die die Umwandlung in OTK Termin initiiert, dann wäre es vollständig perferkt.

Wie wäre es?
Guten Tag Herr Dr. Gunstmann,

der automatische Upload - nicht per Aktionskette sondern über einen gesonderten Mechanismus - Ist an sich schon lange in Planung, wurde jedoch aus Stabilitätsbedenken - weil das eine große Mehrbelastung für den Arzt-Direkt-Server bedeuten könnte, wenn dann viel mehr Termine hochgeladen werden - zurückgestellt. Demnächst planen wir zumindest ein Meeting um nochmal über die vorher nötigen Stresstests zu sprechen.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling
16,786 Beiträge
24,704 Antworten
43,700 Kommentare
14,211 Nutzer