E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.
Hallo liebe Tomedianer und Zollsoftis,

wir bekommen eine Fehlermeldung bei der Abrechnng eines ÜWS:

"Die Feldkennung #(N)BSNR des Ortes der Leistungserbringung (Feld 5098) mit dem Wert 'XXXX' darf höchstens einmal zu einer GNR angegeben werden. Die Feldkennung 'Lebenslange Arztnummer (LANR) des Vertragsarztes (Feld 5099) mit dem Wert 'XXX' darf höchstens einmal zu eijner GNR angegeben werden."

Der Patient wurde mit mehreren Rücküberweisungen des gleichen Operateurs (Abrechnung der postOP-Kontrollen nach IVOM auf EBM) bei uns vorstellig.

Wie gehen wir hier vor? - Für eine zeitnahe Rückmeldung wären wir sehr danklbar!

Herzlichen Dank im Voraus,

Katrin Groß
Gefragt in Frage von (1.2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrte Frau Groß,

das müßte sich einmal unser Support anschauen und genau analysieren wo der Fehler liegt. Bitte schreiben sie uns dazu eine Nachricht im Kundenportal oder eine Mail an den Support.

Viele Grüße
A. Lindner
Beantwortet von (1.6k Punkte)
0 Punkte
15,969 Beiträge
23,727 Antworten
41,658 Kommentare
11,409 Nutzer