E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Tja, geht das ?

Ich habe keinen Ansatz und vermutlich geht es nicht, oder?
Gefragt in Frage von (560 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Moin Herr Gunstmann

Wenn Sie das mit Aktionsketten lösen, können Sie dort direkt jedes CF nach Anlage drucken.
Beantwortet von (30k Punkte)
0 Punkte
Ich habe CFs, die mit Werten befüllt werden und dann später ausgedruckt werden sollen. Ich möchte gerne die CFs sekundär ausdrucken.

zB ein CF für eine OP Anmeldung. Bei der OP Vereinbarung wird es erstellt, enthält die Daten der geplanten OP und das OP Datum. Der OP Termin wird oftmals erst später bestimmt, oder verschiebt sich. Erst 10 Tage vor der OP wird er dem Krankenhaus übermittelt. Deshalb sekundär ausdrucken - Ich habe noch weitere Dokumente, Scans der OP Aufklärung, CF Fragebögen, die ersrt dann versendet werden, wenn es los geht. Das Ausdrucken/Versenden würe ich gerne automatisieren, um das Gesuche nach den Dokumenten zu vereinfchen. Ich glaube aber, das geht nicht...

Das ist schwierig, weil es im Gegensatz zu Karteieinträgen nicht die Möglichkeit gibt ein bereits angelegtes Formular zu öffnen.

Ein CF wird immer neu angelegt und kann dann gedruckt werden.

Sie können das Problem nur lösen, indem Sie das CF nur dann erstellen wenn Sie es drucken oder aber neu erstellen und die Feldinhalte vorbefüllen.

Ich würde die Daten in einem CKE anlegen und dann, wenn Sie das Formular benötigen aus den darin erhobenen Daten erstellen und drucken. Ansonsten legen Sie das Formular an und müssen später Eränzungen vornehmen. Sobald ein CF gedruckt ist können Sie auch keine Änderungen mehr vornehmen.

15,459 Beiträge
23,094 Antworten
40,192 Kommentare
10,291 Nutzer