E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.

Liebe Kunden, es steht Ihnen die neue tomedo Version v1.138.0.9 zur Verfügung.

https://hilfe.tomedo.de/tomedo-change-log/

 

Alternativ kann das Changelog im tomedo Client unter Hilfe oder direkt in den Server-Tools wie gewohnt geöffnet werden.

Gefragt in Anderes von (8.2k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

tomedo v1.138.0.9

Neuerung

  • E-Rezept

    • Wirkstoffverordnungen können jetzt als E-Rezept ausgestellt werden.

Bugfixes

  • Kalender

    • Im Terminartverwaltungsfenster werden jetzt alle Bearbeitungsknöpfe korrekt positioniert und korrekt beschriftet.

    • Beim Wechsel von Einzelsuchen zu Kettensuchen im Terminsuchefenster wurden Übernachtungen und OP-Karteieinträge des ersten Eintrags teilweise fälschlich abgewählt. Dies wurde behoben.

    • Terminarten und Ressourcenarten dürfen jetzt das gleiche Kürzel haben.

  • Patienteninformationen – Anerkennungsbescheid

    • Wenn in der Patientenkartei unter den Patienteninformationen das Feld für Psychotherapie eingeblendet ist, kommt es unregelmäßig zu tomedo Abstürzen, wenn man entweder bei einer langen Liste von Anerkennungsbescheiden/Ziffern scrollt oder eine Ziffer per Drag&Drop auf den KV Schein zieht. Dies ist möglicher Bugfix.

Beantwortet von (8.2k Punkte)
+1 Punkt
Wie kann ich denn eine Wirkstoffverordnung erstellen? Im Moment machen wir das noch über die Eigenrezptur.

Sehr geehrter Herr Wasen,

wie auch bei Papierrezepten muss die Checkbox "WSV" aktiviert werden, um die PZN Verordnung in eine Wirkstoffverordnung umzuwandeln. Alternativ kann die Aktivierung über das Kontextmenü von Einstellungs-Button erfolgen.

Es ist zu beachten, dass nicht jedes Medikament als Wirkstoffverordnung ausgestellt werden kann... z.B. wenn keine Wirkstoffe vorhanden sind. oder mehr als 3 Wirkstoffe hinterlegt sind. In dem Fall erscheinen entsprechende Hinweise.

Das E-Rezept selbst ist mit der Bezeichnung "Wirkstoffverordnung" gekennzeichnet. Auf dem E-Rezept werden die Wirkstoffe + Menge usw. aufgeführt.

MfG

 

Beantwortet von (8.2k Punkte)
+1 Punkt
15,966 Beiträge
23,725 Antworten
41,649 Kommentare
11,406 Nutzer