Hallo!

Ist es möglich unter den Heilmittelverordnungen bestimmte Vorlagen eigenständig abzuspeichern? Relevant wäre dies insofern, damit man bestimmte Diagnosen mit übernehmen kann, bei einem bestimmten Indikationsschlüssel.

Beispiel: WS2a - Diagnose: Chron.rec. Lumboischialgie

 

Dies würde aus meiner Sicht eine Arbeitserleichterung darstellen.

 

LG!
Gefragt von (480 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Bisher ist es nur möglich, die wichtigsten Diagnosen unter Favoriten zu hinterlegen, die Zuordnung zum Indikationsschlüssel muss aber immernoch per Hand erfolgen. 

Alternativ kann man ein sehr oft verwendetes Heilmittelformular als Vorlage speichern, so dass das Formular dementsprechend vorausgefüllt ist. Dazu muss einmal das Formular ausgefüllt werden, dann Rechtsklick oben in den freien Bereich und "Symbolleiste anpassen" wählen. Dort den Button "als Vorlage" in den freien Bereich des Formulars ziehen und darauf klicken. 

Auf dieselbe Art und Weise kann man sich auch einen Button "wie letztes" zur Symbolleiste hinzufügen. Bei Klick darauf bekommt man dann eine Auswhal der zuletzt erstellten Verordnungen, dies ist zumindest eine Art Vorlagenauswahl. 

 

 

Beantwortet von (6.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
6,048 Beiträge
10,408 Antworten
13,788 Kommentare
2,485 Nutzer