Wir haben diverse Untersuchungsbefunde und diese verschieden farblich markiert, darunter auch blaue Farben ähnlich der Markierung der gerade aktiven Zeile. Es wäre schön, wenn man die Farbe für die aktive Zeile selbst vorgeben könnte. Über die Systemeinstellungen von MacOs funktioniert das nicht.
Gefragt von (840 Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Die Farben der Karteieinträge ist eine praxisweite Einstellung, die MacOS-Standard-Tabellen-Selektionsfarbe ist eine Rechnereinstellung. Grundsätzlich bestünde also bei Umsetzung des Vorschlages das Problem, dass die Farbe einzelner Rechner mit bestehenden Farben kollidieren kann, während andere Rechner keine Kollision haben.

Desweiteren könnte es zu Problemen in Bestandspraxen führen, wenn wir die Selektionsfarbe in der Kartei automatisch auf die am Rechner eingestellte Selektionsfarbe ändern, da diese Praxen evtl. eine MacOS-Standard-Tabellen-Selektionsfarbe benutzen die in der Kartei bereits vergeben ist. Man müsste das Verhalten also konfigurierbar machen.

Ich würde empfehlen, das Sie die Farbe 'Selektions-blau' als Hintergrundfarbe für Karteieinträge vermeiden. Wenn Sie dennoch eine Umsetzung des Vorschlags wünschen, nehmen wir das gerne als Ticket auf.
Beantwortet von (48.7k Punkte)
0 Punkte
Ich unterstütze den Vorschlag, die Farbe der aktiven Zeile editierbar zu machen.

Außedem rege ich an, die Farbe des Quartaltrenners ebenfalls editierbar zu machen.
9,119 Beiträge
14,953 Antworten
22,588 Kommentare
4,032 Nutzer