macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Wir haben jetzt vereinzelt von den Apotheken die Rückmeldung bekommen, dass es eine Fehlermeldung gibt beim Karte einlesen. "Die Karte ist nicht freigeschaltet, dieses muss von der Praxis gemacht werden." Laut PC ist das E-Rezept versendet-> keine Fehlermeldung. Was müssen wir tun?
Gefragt in Frage von (160 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Frau Meiner,

wenn ich Sie richtig verstehe wird die eGK für die Authorisierung in der Apotheke nicht erkannt.

Wenn dies wie beschrieben stimmt dann hat dies nichts mit Ihnen zu tun und es wird auch keine eGK bei Ihnen in der Praxis freigeschaltet. Hier kann es sich entweder um einen Defekt derVeraichertenkarte handeln, dann muss sich der Versicherte an seine KK wenden. Oder, so würde ich es vermuten, kann das Apothekenverwlarungssystwm die eGK nicht einlesen weil dies evtl. nicht jeden Kartentyp erkennt.

Viele Grüsse,

Marc Kansy
Beantwortet von (10.3k Punkte)
0 Punkte
16,532 Beiträge
24,406 Antworten
43,086 Kommentare
13,162 Nutzer