E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
Ich möchte zum Quartalsende schauen, bei wem ich die zweite Chronikerziffer 03221 vergessen haben.

Ich finde zwar eine Statistik in der ich mir die Ziffer 03220 rausfiltern kann und könnte dann über eine Differenzliste rausfiltern, bei wem nicht beide abgerechnet sind. Hier kommen dann aber auch alle Patienten, die eben nur 1x im Quartal da waren. ich brauche aber die, die ein zweites Mal da waren aber die 03221 nicht abgerechnet wurde. Leider wird bei uns auch hier und da vergessen einen Besuch anzulegen, das macht es dann noch schiweriger.

Besteht die Möglichkeit eine Liste zu erstellen, in der alle Patienten aufgeführt werden, die ein zweites mal da waren (auch wenns nur ein kurzer Kontakt für ein Rezept oder ein Labor war) aber die 03221 nicht abgerechnet wurde?

Vielen Dank!
Gefragt in Frage von (1.5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo,

 

Das geht doch ganz charmant über die chronikerstatistik. Verwaltung -> kv -> chronikerstatistik.

 

liebe Grüße

 

Sebastian Mai
Beantwortet von (3.5k Punkte)
+1 Punkt
Vielen Dank für den Tip! Das hat nun die Arbeit tatsächlich schonmal ein Stück erleichtert. Nun stehe ich nur noch vor dem Problem: Patient war da, 03220 abgerechnet; beim 2. kontakt wurde nur ein Rezept ausgestellt, persön liche Übergabe aber keine weitere Dokumentation in der Sprechstunde, keine weitere abgerechnete Ziffer. Diese Patienten gehen unter und lassen sich irgendwie nicht automatisch rausfiltern.
Also, wenn sie konsequent immer die Rezepte persönlich übergeben, könnten Sie zB über ne aktionskette mit der Bedingung dass 03220 vorhanden ist, beim Rezept ausstellen die 03221 vorschlagen lassen?!

 

Alternative: die MFAs legen n todo Rezept an. Dann ist auch ein APK angelegt.

 

Schreiben Sie mir ggf ne PN, dann können wir auch ggf. Diesbezüglich telefonieren.
Klasse! Vielen Dank, das war der Schlüssel. Wir übergeben natürlich bei weitem nicht jedes Rezept selbst. Aber genau das im Nachgang zu filtern war immer aufwändig. Aber so ist das Prima. Bei denen, die es mit einem kurzen gespräch bekommen ein ToDo anlegen und schon kann man es im Nachgang erfassen. prima. Dankeschön
Besteht dann noch die Kunst darin, daran auch zu denken ;-)

Im übrigen machen wir es so, dass bei jedem Rezept abholen einfach die Karte nochmal eingelesen wird. Damit ist man sicher, dass die Karte auch eingelesen ist und wenn Sie das wünschen kann man einstellen, dass durch das Karte stecken automatisch ein Besuch angelegt wird.
Ja, aber leider ist meiner Einschätzung nach der aktuell Algorithmus in tomedo fehlerhaft.

Dies sind die Bedingungen:

https://www.kbv.de/tools/ebm/html/3.2.2_162397823345084644236612.html

 

und so wird es aktuell nicht von tomedo geprüft... glaube ich...

tomedo prüft wohl auf Dauerdiganosen DDI und dann ob der PAtient in den letzten 4 Quartalen anwesend war und schreit dann nach "Chroniker"Ziffer.... egal ob der PAtient ALLE Quartale oder nur SEIT dem 4.letzten Quartal da war...

Natürlich kann ich mich irren, aber ich habe dieses Quartal viele von tomedo angeblich erkannte Chroniker weggeklickt aufgrund diese "Fehlers" des "neuen" tomedo-Chronikermanagements...

Das Feature hat aber einen absoluten Mehrwert sobald es valide läuft!!!
Hallo,

 

Bei den "intelligenten Abrechnungsvorschlägen" oder über die Chronikerstatistik?

 

...bei uns werden die meisten über das Dr-Clever-Modul geklickt
sowohl als auch wie es aussieht... bei N = die ersten 3 in der Chronikerstatistik...

ich denke da liegt bei "intelligenten Abrechnungsvorschlägen" und"Chronikerstatistik" derselbe Algorithmus dahinter, aber das kann uns nur tomedo beantworten

Martin DEile
Wo kann ich das einstellen, dass der Besuch automatisch angelegt wird beim einlesen der Karte?
Hallo Herr Deile,

die KBV-Regelung für Chronikerpatienten sollten in den intelligenten Abrechnungsvorschlägen sowie in der Chronikerstatistik berücksichtigt sein. Wir legen es dabei etwas großzügiger aus: Sollte ein Patient im Quartal -3 keinen APK gehabt haben, dafür aber davor im Q -4, und die restlichen Bedingungen erfüllt sind, so wird die 03220 vorgeschlagen.

Generell ist es dabei nicht relevant, ob es sich um eine Dauerdiagnose oder in jedem Quartal um eine Akutdiagnose handelt. Beides wird im Algorithmus gleich behandelt.

Sollten Sie aber einen Patienten haben, bei dem der Chronikervorschlag an der falschen Stelle kommt, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie den mit Screenshot dokumentieren könnten. Vielleicht findet sich im Algorithmus ja doch noch ein Fehler, der bisher übersehen wurde.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Sonnige Grüße aus Jena

Friedrich Wanierke
Das Problem bei uns (Kinderarzt) ist, dass fast jedes Kleinkind damit zum Chroniker wird (da fast alle im letzten Jahr jedes Quartal) die Diagnose Infekt hatten. Kann ich irgendwo bestimmte Diagnosen ausschließen lassen? Es nervt, bei fast jedem Patienten kein Chroniker anklicken zu müssen. Für die die es wirklich sind, sehr hilfreich!

Hallo Frau Krause,

ich kann Ihnen die gute Nachricht verkünden, dass dies sehr bald möglich sein wird! Unter Einstellungen > Praxis > Schein/Rechnung > Chroniker. Sobald das Feature gründlich getestet wurde, wird es für alle Praxen verfügbar sein. Solange bitte ich noch um etwas Geduld. Hier ein Preview: 

Super!
16,003 Beiträge
23,762 Antworten
41,802 Kommentare
11,494 Nutzer