KEINE Freigabe der macOS-Version Sonoma für tomedo®

Apple hat die neue macOS-Version Sonoma freigegeben. Bitte spielen Sie dieses Update noch nicht ein! Wir informieren Sie, sobald es eine tomedo®-Freigabe gibt. Weitere Informationen finden Sie hier.
Sollten Sie dennoch das macOS-Update durchgeführt haben, können Sie bereits bekannte Probleme sowie passende Workarounds/Handlungsempfehlungen hier einsehen. Bitte prüfen Sie diese Seite, bevor Sie sich bei unserem Support melden.

Seitdem wir heute morgen das neueste Update gemacht haben, sieht die Statistik Auswertung so aus, früher waren es immer 2 Stellen nach dem Komma. Kann man das ändern?

Gefragt in Bug von (180 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrte Frau Sy,

darf ich fragen welche Statistik das ist?
Beantwortet von (75.3k Punkte)
0 Punkte
Das scheint ein kruder Apple bug zu sein. Wir versuchen das Problem zu umschiffen.
Wie in der Überschrift erwähnt ist das die Ebm und Goä Auswertung. War aber bis zum Tomedo Update normal, auch mit der neuesten Apple Version.

Wir haben seit dem Client 1.122.014/Server-tools  122 s611 - Update dasselbe Problem (egal an welchem Mac (BigSur 11.73, Catalina, Monterey 12.6.3)Intel oder M1). In unserer bisher seit Ihrer Erstellung funktionierenden Custom-Statistik (listet alle bezahlten Privatrechnungen des Tages auf)  sind die Netto-Rechnungsbeträge hinter dem komma jetzt 7-stellig, die Summe der Statistikliste unten drunter 3-stellig nach dem Komma (siehe screenshot) Das ist sehr störend. Bitte um Workaround/Hilfe.

Vielen Dank und viele Grüße, cm 

Beantwortet von (430 Punkte)
0 Punkte
Der Bugfix kommt in der nächsten Version.
Hat ja tatsächlich geklappt! danke!!!
Hallo Herr Thierfelder,

leider ist unter Client Version 1.123.09 / SeverTools 123-s615 keine wesentliche Besserung eingetreten.

In einigen Zeilen der Statistikliste sind die Netto-Beträge zwar nun 2stellig hinter dem Komma, der Großteil aber nicht (weiterhin 7-stellig).

Mit frdl. Grüßen, cm
Welche Statistik genau?

Es müsste die modifizierte Variante von GOÄ-Privatrechnungen (screenshot) sein. Ich hatte diese vor ca 2 Jahren in der SQL-Syntax angepaßt, da ich die Rechnungskreise und Bezahlarten brauche. Wenn ich die originale Version aufrufe ist es aber genauso.

 

Gibt es inzwischen einen workaround , die Nachkommastellen der Zahlungsbeträge sind leider immer noch 7stellig? (letzte Versionen Server/Client von heute (2.3.23) sind installiert)

MfG cm
Problem behoben, Eurobeträge in den Statistiken der Privatrechnungen jetzt wieder 2stellig statt 7stellig hinter dem Komma

Client V 1.124.07, Server V 124-s625 (mit der letzten davor gings auch schon wieder)

Danke und viele Grüße! cm
13,993 Beiträge
21,345 Antworten
36,255 Kommentare
8,524 Nutzer