Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Moinsen,

seit dem Quartalsupdate werden bei den opertiven Leistungen (z.B. Ziffer 36232 etc...) keine Punkt- und Eurowerte mehr angezeigt?

Bug oder Einstellungssache?

VG

S.Groß
Gefragt von (280 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Die KV-Bayern hat im elektronischen Katalog für Q3 keine Bewertung(=Eurowert) für die Ziffer 36232 im ambulanten Bereich hinterlegt. Dafür gibt es zwei Angaben im stationären Bereich. Vermutlich handelt es sich hierbei um ein Versehen der KV-Bayern. Wir werden uns dazu mit der KVB in Verbindung setzen. Am Problem ändern können wir aber vorerst leider nichts.
Beantwortet von (34.1k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank für die Info. Wenn die KVB die Bewertung nachreicht, würde sich diese auf den Scheinen in Tomedo automatisch nach update aktualisieren? Falls nicht müsste man ja sonst händisch vor der Quartalsabrechung nachverschlüsseln...??
Ja, die Bewertungen werden dann von alleine angepasst, ein Neu-Eintragen ist nicht nötig.

Im Übrigen sind die Bewertungen für die Abrechnung nicht relevant. An die KV werden im Zuge der Abrechnung nur die Ziffern (also in dem Fall die 36232) übermittelt, unabhängig davon, welcher Punkt- oder Eurowert in tomedo angezeigt wird. Die Anzeige der Bewertungen dient nur der Informationen bzw. für Statistiken und Budgetanzeigen.
Den Katalog können wir nur in einem großen (Server-)Update korrigieren (Sprung auf v.61). Ob wir dies innerhalb des Quartals tun werden steht zur Zeit noch nicht fest (wahrscheinlich aber schon). Dann sollten sich aber auch alle bestehenden Leistungen automatisch anpassen.

Die Bewertung ist für die KV-Abrechnung aber generell auch irrelevant. In der KV-Abrechnung wird die Angabe nicht übertragen (die KV kennt ja die Bewertungen selber). Sie spielt im laufenden Betrieb hauptsächlich eine Rolle für Patientenquittungen und das Regelleistungsvolumen sowie retrospektiv (im Folgequartal) zur internen Vergütungsaufteilung in Gemeinschaftspraxen.
Das ist ein wirkliches Problem bei Simultaneingriffen da Tomedo nicht die hoherbewertete Ziffer als Haupteingriff aussucht. Jetzt geht dieser Vorgang noch nicht einmal manuell.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
5,469 Beiträge
9,661 Antworten
12,402 Kommentare
2,227 Nutzer