Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Wünschenswert wären  Erinnerungfenster für bestimmte Untersuchungen und Ziffern, im Idealfall selbst gestaltbar da in den jeweiligen Praxen unterschiedlich benötigt. Beispiel: geriatrisches Basisassesement aller 2 Quartale, muss ja nicht automatisch zählen, wäre schon zufrieden ich händisch bei aktueller Durchführung eingebe: 1/17 (als nächste Fälligkeit).

Anordung in der Zeile unter der Toolbar. Windows-Programme wie Medistar und DocExpert können das doch auch.

Thomas Rothe
Gefragt von (890 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Wie wäre eine Erinnerung durch einen Karteieintrag. Der Karteieintrag könnte in den Karteieintragseinstellungen fest definieren an wen die Erinnerung geht und ob sie dringend ist. Der Text der Erinnerung ist der Eintrag.

Ich weiss nicht ob das Hilft. Prinzipiell scheinen Sie ein globalses Todo-System zu brauchen. Das hat Tomedo nicht, es kann nur tagabhängiges. Oder sie behelfen sich mit den ja/nein feldern.
Beantwortet von (38.9k Punkte)
0 Punkte

Wie ich schon in einem anderen Beitrag geschrieben habe, geht sowas ab der version v1.43

https://forum.tomedo.de/index.php/5257

 

Beantwortet von (38.8k Punkte)
0 Punkte
5,856 Beiträge
10,173 Antworten
13,332 Kommentare
2,401 Nutzer