E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Wir haben bisher ein Orga 920m als Ersatzgerät z.B. für den fremdvergebenen KV Notdienst genutzt... (Dieses ist nun leider defekt). Das 930m mit der Karte brauchen wir Anästhesisten tagtäglich, weil wir immer irgendwo anders Narkose machen und somit meist nicht auf das stationäre Gerät in unseren Praxisräumen zugreifen können.

Auch gibt es manchmal eine Karte die vom neuen 930 nicht gelesen wird, aber vom 920 problemlos akzeptiert wird...

 

Wäre das 930 Care (das wohl daten ohne hba Ausweis einließt...) eine Lösung als Ersatzgerät für uns?

 

Grüße und danke

Sebastian Wyszomirski
Gefragt in Frage von (110 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Die selbe Frage treibt mich um, vor allen: kann ich das 930 care mit tomedo auslesen? Für den KV Notdienste muss ich die eGK nicht einlesen, aber es geht natürlich viel schneller als alles von Hand abzuschreiben und am nächsten Morgen zu übertragen, die fehlende Telematik Kompatibilität stört da also nicht. Aber wenn tomedo da ggf nicht mitspielt, weil es evt nicht für PVS zugelassen ist?
Wir haben es im Einsatz und es klappt problemlos

1 Antwort

Prima, vielen Dank für die Antwort, dann werde ich mir lieber das Gerät für 200 als eine neue SMCB für >500€ kaufen.

Benutzen Sie das Gerät denn auch für normale Hausbesuche? Ich habe den Sinn der SMCB im mobilen Lesegerä#t ja nie ganz verstanden, da wird ja weder ein Online Stamdatenabgleich noch ein eRezept drüber rausgeschickt... hatte nur Bedenken daß die KV uns dann sagt daß das zählt wie Karte nicht eingelesen, da sind die bei uns sehr sensibel... Wofür nutzen Sie das Gerät denn?
Beantwortet von (11.9k Punkte)
0 Punkte
Für normale Hausbesuche und dafür, wenn die TI mal ausfällt oder bei Stromausfall. Bisher gab es noch nie Probleme. Es wird ja trotzdem ein größerer Teil mit dem Versicherten Stammdaten Abgleich gesendet.
15,566 Beiträge
23,229 Antworten
40,502 Kommentare
10,480 Nutzer