beim Versenden von KIM-Mails an einige Adressaten erscheint o.g. Fehler, der sich beheben lässt, wenn der Adress-Teil vor der eigentlichen Mailadresse, die ja zwischen < und > steht, ein Komma enthält, etwa weil man Gemeinschaftspraxen in der Adress-Datenbank unter Nachnamen wie  "Müller, Schmidt und Schröder" führt. Da es sich hierbei allerdings nicht um die Mailadresse sondern gewissermaßen den Kosenamen der Mailadresse handelt, wäre es schön, wenn man das abstellt anstelle soetwas bei dem Eintrag in die Ärzte-Datenbank bedenken zu müssen.
Gefragt in Bug von (3.4k Punkte)
0 Punkte

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

11,390 Beiträge
18,080 Antworten
29,728 Kommentare
5,937 Nutzer