Das neue Formular 61 Antrag auf Reha druckt im Blankodruck die Durchschläge für den Arzt immer mit. Beim vorherigen Formular bis 30.06.22 war dies nicht so.
Gefragt in Bug von (780 Punkte)
+2 Punkte

2 Antworten

Hatte ich heute tatsächlich auch, mein erstes "neues" 61er... Ich habe mir das damit erklärt, dass ja auf der Seite E nun die Patientenunterschrift zur Einwilligung erfolgen muss, und diese Unterschrift braucht im Zweifel ja der Krankenkassenbürokratiespezialist (ehemals auch Arzt genannt)... Also noch mehr Papier sammeln... Oder shredder und optimistisch bleiben...
Beantwortet von (4.6k Punkte)
0 Punkte
Also ich benötige den Arztdurchschlag nicht. Sinnlose Papier- und Tonerverschwendung.
Ich möchte das Thema nochmal hochholen, da inzwischen vielleicht doch ein paar mehr Kollegen das Vergnügen hatten. Es wäre schön, wenn sich der Arztausdruck verhindern ließe oder wenn von der KV vorgeschrieben wegen der Unterschrift wenigstens nur die letzte Seite gedruckt werden würde. Toner kostet Geld, drucken und shreddern kosten Zeit und Strom...
Beantwortet von (4.6k Punkte)
+1 Punkt
11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,937 Nutzer