Guten Tag in die Runde,

ich bräuchte Hilfe.

Ich habe der Terminart Vorsorge U4 direkt das ToDo U4 zugeordnet.

Das ToDo löst wiederum die U4 Kette aus mit Anamnese, Befund U4, Ziffern, Diagnosen etc.

Wenn jetzt allerdings der Patient in diesem Quartal noch nciht da war, dann wird die KArte gesteckt und bevor der Schein angelegt wird, überrennt die Aktionskette die Scheinanlage. Somit fliegen die richtigen Diagnosen und Ziffern nicht rein, weil der Schein noch gar nicht vorhanden ist.

Hat jemand einen Tipp?
Gefragt in Frage von (580 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrte Frau Leson,

wenn sie den Aktionskettenauslöser auf ToDo au aktuell setzen starten und es ist das erste Todo, dann kann das passieren. Evtl sollte die Aktionskette beim Beenden des ToDos feuern? Sie könnten noch eine Wartezeit setzen, aber das ist unschön.
Beantwortet von (58.8k Punkte)
0 Punkte
Nein die aktionskette brauche ich ja zu Beginn - von daher wäre es chic gewesen dem System sagen zu können: falls kein aktiver Schein erst Scheinanlage dann feuern.

Wir haben zwar meist zunächst einen MFA Teil und ich kann die Aktionskette feuern lassen, wenn die MFA ihre Arbeit beginnt sprich das To Do auf aktuell setzt -damit habe ich nicht mehr das Problem, dass die Kette zu früh feuert - aber ich muss alle to dos überarbeiten ,da das To do z.B. Vorbereitung Vorsorge heißt und nicht Vorbereitung Vorsorge U4, U5, etc. pp. --> damit es eine eindeutige Zuordernung gibt und die richtige Aktionskette startet muss ich nun alle Vorbereitungen extra benennen.
Als Aktionskettenauslöser eignen sich ToDo`s  meiner Erfahrung nach nur in wenigen Ausnahmefällen. Die Auslösung von Aktionsketten sollten vielmehr an andere Bedingungen geknüpft werden, beispielsweise die Erhebung der Anamnese. Das läßt sich auch hervorragend an MFA delegieren. Ansonsten bleibt noch die Möglichkeit dafür Icons in der Menuzeile anzulegen oder per Eingabe in der Befehlszeile aufzurufen z.B. mit U4, wenn die Aktionskette so heißt.

Grundsätzlich empfiehlt es sich für jeden Schritt eine Aktion zu definieren, das ist zwar mühsam, zahlt sich aber aus.
Beantwortet von (16.5k Punkte)
0 Punkte
9,904 Beiträge
16,041 Antworten
25,128 Kommentare
4,650 Nutzer