Siehe https://forum.tomedo.de/index.php/50989/aktionskette-starten-mit-karteieintrag?show=51009#c51009

Ich habe versucht, eine Aktionskette starten zu lassen, wenn ein Lab Karteieintrag erstellt wird. Das scheint nicht zu funktionieren. 

Gefragt in Bug von (9.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

3 Antworten

kurz noch zur Erläuterung:

 

das Problem ist folgendes:

bei normalen Einträgen greift der Akionskettenauslöser "Karteieintrag anlegen" erst, wenn der Eintrag mit "OK" geschlossen wird.

Der LAB-Eintrag verhält sich hier anders. Dort greift der Auslöser sofort beim Öffnen des LAB-Eintrags und nicht erst beim Schließen durch "OK".
Beantwortet von (6.8k Punkte)
+2 Punkte
Wichtiger Hinweis
Dann mal schauen, ob es da eine Lösung gibt.
Sehr geehrter Herr Stößel,

vielen Dank für den Hinweis. Der verantwortliche Kollege (leider out-of-office), der sich am besten damit auskennt, wird sich dem Annehmen.
Beantwortet von (3.9k Punkte)
+1 Punkt
Hallo Herr Stößel,

Wie legen sie denn den LAB Karteieintrag an? In der Kartei oder wird er automatisch durch ein Laborformular angelegt?

Wenn ich auf meinem Testsystem einen LAB-Karteieintrag in der Kartei anlege, startet er die Aktionskette. Haben sie vielleicht 2 Karteienträge die LAB (oder ähnlich ) heißen und es ist im Aktionskettenauslöser der falsche gewählt?

@Herr Tenzer, der von ihnen beschriebene Unterschied ist technisch bedingt da die LAB - Einträge direkt in die Datenbank gespeichert werden, daher gibt es auch kein "Abbrechen" Button.  Während alle anderen Karteienträge erst bei "OK" in die Datenbank gespeichert werden und dieses Speichern startet die Aktionskette.

MfG Sebastian Höfer
Beantwortet von (8.3k Punkte)
0 Punkte
Das Problem von Herrn Stößel ist, dass er bei seiner Aktionskette den LAB-Eintrag, den er anlegt, auch gleich mit auswerten möchte (siehe Link) und in Abhängigkeit des LAB-Eintrags dann weitere Aktionen in seiner Aktionskette starten möchte.

Dies funktioniert aber nicht, da der LAB-Eintrag bereits vor der Ausfüllung - wie von Ihnen beschrieben - als angelegt definiert wird.

 

Daher auch der Bug-Report, weil dieses Verhalten von LAB in Bezug auf "Anlage eines Karteieintrags" bisher so noch nicht komminiziert wurde.
Wie im anderen Thread beschrieben möchte ich eine Aktionskette starten, wenn ich einen Lab-Karteieintrag erstelle. Das funktioniert nicht.
Hallo Herr Tenzer,

danke für ihren Hinweis, da habe ich den verlinkten Beitrag nicht genau genug gelesen gehabt.

Hallo Herr Stößel,

ich schaue mir mal an ob ich das Verhalten des LAB-Karteieintrages so ändern kann dass es sich wie die anderen Karteieinträge verhält, ohne dass andere Funktionalitäten beeinflusst werden.
10,111 Beiträge
16,335 Antworten
25,774 Kommentare
4,768 Nutzer