Hallo,

gerne würde ich im Bedarfsfall mittels Aktionskette eine neue GOÄ Rechnung anlegen. Daher möchte zunächst überprüfen, ob eine offene Rechnung vorliegt. Gibt es hierfür ein Kommando mit z.b. $[&pr.xxx]$ ?
Gefragt in Frage von (13k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Stenger,

das wird schwierig. Hier wollte ich eigentlich eine Option in der Anlage der Privatrechnung via Aktionskette einbauen (anlegen nur wenn keine offene Rechnung) ... das ich aber fraglich ob das passt. Evtl ist da eine Nachfrage gut wenn schon eine offene Rechnung existiert.
Beantwortet von (66.9k Punkte)
0 Punkte
Mein Problem ist, dass ich einen CKE mit den Therapien erstellt habe. Je nachdem was ich dort anklicke wird über eine Aktionskettenbedingung ein GOÄ Vorschlag gemacht und dann eintragen. Das funktioniert aber nur, wenn eine offene Rechnung vorliegt. Da wollte ich an erster Stelle der Aktionskette dies überprüfen.

Ist es alternativ möglich, bei Öffnen der Kartei zu testen, ob eine offene Rechnung vorliegt?
Naja, derzeit gibt es eine Prüfung wenn der Besuch privat ist und keine rechnung vorliegt.

Das was sie brauchen ist wohl doch ein Briefkommando dafür
Würde mir ja schon irgendwie helfen, wenn dann ein Hinweis käme. Kann man das irgendwo aktivieren?

Briefkommando wäre natürlich noch einfacher.

Ich hatte auch mal begonnen, mit einem CKE die IGeL zu erfassen und wollte daraus dann die Rechnung erstellen. Mit $[&pr.editable]$ habe ich auf eine offene Privatrechnung geprüft. 

Diese Optimierung des Praxisablaufs habe ich aber (bisher) nicht zum Ende verfolgt und erstmal zurückgestellt, da ich auch nicht sicher war, das diese Prüfung so korrekt gelöst ist.

 

@Hr. Thierfelder: Wäre dieser Ansatz der Prüfung ok? Was ist, wenn mehrere PKV-Rechnungen vorliegen und z.B. die Vorletzte noch offen (editierbar) ist? Nimmt &pr immer die letzte Rechnung?

man sollte mindestens auf pr.abgrechnet und pr.visible schaun. aber &pr nimmt in unspezifischen Kontext halt "irgendwas" (meist die derzeitg offene Rechnung so der privat-tab ausgewählt ist). das ist dann aber meist nicht was man will. wenn es 5 offene Rechnungen gibt oder eine ältere offene und neuer geschlossene. -> wie ich erwähnt habe: "das wird schwierig"

Ich will ja nicht damit langweilen aber : Die Tomedo "offene Rechnung" sollte abgeschafft werden und die Benutzer sollten hierfür Kostenvoranschläge nutzen. Das würde die Privatrechnungen in Tomedo vereinfachen. Eine Rechnung ohne Rechnungsnummer ist keine Rechnung und wenn sie eine hat kann sie nicht beliebig über Tage und Besuche weitergeschrieben werden. Ganz schlechte Erfindung die mal jemandem auf die Füsse fallen kann, schreibe ich schon seit Jahren.

Zitat Google 12.04.2022 10:58

pr.visible hatte ich als erstes bereits vor dem Beitrag hier probiert. das hat aber nicht zum gewünscht ergebnis geführt. Vielleicht war aber auch gerade keine Rechnung in dem Tab gewählt. Ich werde es nochmals probieren.
11,276 Beiträge
17,931 Antworten
29,471 Kommentare
5,856 Nutzer